IKEA TRÅDFRI mit Apple HomeKit nutzen

IKEA hat ein Update veröffentlicht, welches die smarten Lampen des Unternehmens mit Apple HomeKit verheiratet. Nutzer können die Lampen von IKEA in ihrer vertrauten Home-App nutzen und auch Siri über Sprache anweisen, die IKEA-Lösung zu schalten. Was wichtig zu wissen ist: Ihr benötigt dazu weiterhin das Gateway von IKEA. Die Birnen alleine genügen nicht. Des Weiteren wird natürlich die Home-App von Apple benötigt sowie die IKEA-App in der aktuellen Version vom 1. November.

Sind eure IKEA-Lampen eingerichtet, so könnt ihr in die Einstellungen der IKEA-TRÅDFRI-App gehen, dort klickt man auf Integrationen und wählt Apple HomeKit aus. Hier wird der Code angezeigt, der benötigt wird, wenn man in Apple Home eine Smart-Home-Komponente einrichten möchte und kein Scan-Code vorhanden ist.

Im Anschluss taucht das Gateway in der Home-Oberfläche auf und ihr könnt alles wie gewohnt über diese App steuern. Und nun ihr: Werden die Lampen von IKEA nun jetzt eine Ecke attraktiver für euch?

Auch zum Thema:

IKEA TRÅDFRI: Neue Chargen lassen sich ohne Gateway in Philips Hue einbinden

IKEA TRÅDFRI mit Philips Hue und Amazon Alexa nutzen

Smart-Home-Beleuchtung IKEA TRÅDFRI ausprobiert

Smart-Home-Beleuchtung: IKEA TRÅDFRI gibt es jetzt auch mit Farbwechsel

IKEA TRÅDFRI: Alexa-Skill & Update für Alexa und HomeKit, App fehlt noch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

40 Kommentare

  1. Jetzt endlich sinnvoll über Alexa ohne frickellösungen möglich 🙂

  2. Mich stört der Gateway Zwang noch ein wenig

  3. Jetzt steht der „Smartifizierung“ der gesamten Wohnung nichts mehr im wege, und das zu einem bezahlbaren Preis.

  4. Ich habe die Lampen in mein Hue System eingebunden. Wenn ich das Update mache, sind die Lampen dann immer noch in hue eingebunden oder muss ich die neu connecten? Und geht hue Integration UND home Kit gleichzeitig?

  5. Braucht man den Gateway auch als Alexa Skill in Kombination mit einem Echo Plus?

  6. Ich bleibe bei meinen oldschool Funkfernbedienungen.

  7. Wie sieht das eigentlich mit der Reichweite der Lampen aus bei IKEA ? Bei meinen Hue Lampen weiß ich dass die untereinander ein Mesh bilden.. also von einer Lampe zur nächsten. Dadurch hab ich trotz nur einer HUE Basis überall die Möglichkeit Lampen zu steuern. Wie macht IKEA das ?

    Hatte schon überlegt ggf. mein ganzes HUE Geraffel gegen IKEA auszutauschen da neue Lampen dort wesentlich erschwinglicher sind.

  8. Besteht schon eine Möglichkeit, dass nötige Update ohne das Ikea Gateway einzuspielen? Nutze die Lampen aktuell mit Philips Hue.

  9. Mich würde interessieren ob ich die Lampen, wenn ich sie geupdatet habe irgendwie in mein hue System einbinden kann und HomeKit steuern kann, oder geht das nicht? Mir ist klar das ich ein Update über das Ikea Gateway und die App machen muß, aber kann ich die danach wieder in hue einbinden und über HomeKit steuern? Über eine genaue Anleitung würde ich mich feuen!

  10. Ich habe es in meiner Mittagspause nicht geschafft die Bridge einzubinden. Nach dem Koppeln bekommen ich eine Fehlermeldung. Ich hoffe ich kann mit Siri UND Alexa die Lampen steuern. Für mich ein riesen Gewinn per Sprache und komplexen Regeln (Geofancing) das System zu steuern. Allein die App hatte zu wenig Vorteile gegenüber dem guten alten Wandschalter.

  11. Hallo, gibt es von Ikea auch smarte E14 Leuchtmittel in Kerzenform oder bin ich nur zu dumm diese online selbst zu finden. Im Kronleuchter sehen runde einfach schlecht aus.

  12. Funktioniert die HomeKit Anbindung auch mit hue Lampen die mit der Ikea Bridge verbunden sind?

  13. neindankeichmöchtekeinennamenangeben says:

    Google Assistant wohl weiter außen vor. Hat jemand Gerüchte gehört, wie es damit steht?

  14. Bei mir wird die Tradfri Bridge in der Home App nicht angezeigt. Der Alexa Skill funktioniert nach einem kurzen Schluckauf hingegen. Lässt sich bei dir ALexa und Siri „simultan“ nutzen?

  15. @Richie Smarte E14 Leuchtmittel in Kerzenform (für nur 6,99) gibt es, aber nach Berichten über Flackern bei einigen davon bei einigen Usern hat IKEA die erst einmal aus dem Verkauf genommen, um sie zu prüfen/überarbeiten. Ich selbst habe zwei davon, die nicht flackern und problemlos funktionieren.

  16. Jetzt fehlt eigentlich nur noch die Google Assistent Integration… Will eigentlich ein Google Home haben

  17. Bei mir wird das Gateway in Home nichtmehr angezeigt. Heute Morgen war es dort noch zu sehen. Was muss man da machen?

  18. @Flekki für die Lampen liegt ja bis jetzt gar kein Update vor. Aber sonst müsste man für ein Update der IKEA Lampen alle IKEA Lampen aus Hue entfernen, resetten, in das IKEA Gateway einbinden, updaten, resetten und dann wieder in Hue einbinden. Keine Rose (in meinem Fall: hunderte Euro gespart) ohne Dornen.

  19. @Jörn Das Mesh-Netzwerk bei Hue und Tradfri ist dasselbe, denn das Mesh Netzwerk ist Teil des Zigbee Standards und da des ZLL Protokolls, das beide (sowohl Hue als auch Tradfri) benutzen.

    Wieso „HUE Geraffel gegen IKEA“ austauschen. Das bast doch bestens zusammen. Alle Tradfri Lampen lassen sich problemlos in die Hue Bridge einbinden.

  20. @Markus: Bei mir hat ein großer Reset der Bridge geholefen. Alle Lampen neu anlernen und dann noch mal in der Home App den Cose aus der Tradfri app eingeben. Alexa und Siri funktionieren simultan.

  21. Funktioniert bei euch die Veränderung der Lichtfarbe/temperatur über HomeKit? Ich bekomme es nicht hin

  22. @thomas leider nicht.

  23. @Thomas Ja, sogar mit Siri.

  24. NanoPolymer says:

    Hab tatsächlich drauf gewartet bevor ich zu den Produkten von Ikea greife.

    Andernfalls hätte ich doch eher zu Hue tendiert.

    Das schöne ist einfach Ikea ist auf Leuchtmittel für die ganze Wohnung betrachtet billiger als Philips.

    Hoffe da kommen in Zukunft auch noch LED Streifen usw. für günstig.

  25. @gandalf: wie hast du es gemacht?

  26. @Thomas: beim neueren iPhone geht es mit einem Force-Touch auf die Lampe. Dann kommt man in ein Menü, in dem man dann Lichtfarbe und Helligkeit verändern kann. Ansonsten per Siri.

  27. Bekomme Tradfri nicht in Home intrigiert. Ich gehe wie folgt vor. In der Home App auf „Gerät hinzufügen“ dann auf „Code fehlt bzw. kann nicht gescannt werden?“ „Code eingeben“ dort gebe ich dann den HomeKit code aus der Tradfri App ein, aber es passiert einfach nichts. Habe das Gateway schon neugestartet und resettet. Die Alexa integration funktioniert allerdings.

  28. Oder einfach länger suf die jeweilige Lampe drücken, dann kann unten Farbe ausgewählt werden

  29. 1. Man braucht einen Gateway.
    2. Ob der Echo-Gateway reicht, weiß ich nicht.
    3. Wenn mehrere Lampen „Lampe“ heißen, gibt’s Probleme. Dann über die IKEA-App umbenennen und nicht über den Skill in der Echo-App (Bug).
    4. Siri schaltet meine beiden Lampen zusammen. Einzeln geht nicht (Bug). Die Home-App schaltet auch einzeln.
    5. „Lampe ein“, „Lampe aus“ und „Lampe 70%“ versteht sowohl Siri, als auch Alexa problemlos. Farbe habe ich mangels entsprechender Leuchtmittel nicht testen können.

  30. Kann ich meine TRADFRI-Leuchten mit dem TRADFRI-Gateway updaten, dann wieder an die Hue-Bridge koppeln und darüber mit HomeKit steuern? Ich möchte Home Kit verwenden und trotzdem alle Leuchten über ein separates System steuern können.

  31. @rene Habe das gleich Problem.. Hast du zufällig schon eine Lösung gefunden?

  32. @kai habe das Gateway mehrmals reseted. Beim dritten Mal war alles auf Werkseinstellungen, aber ich konnte das Gateway bei HomeKit hinzufügen

  33. Gateway Reset hat geholfen, etwas aufwendig alle Geräte neu zu koppeln , aber immerhin geht das jetzt

  34. Ich habe die Ikea Leuchten in der Home App und kann sie auch manuell problemlos steuern. Wenn ich aber die Leuchten über die Automation steuere, kann ich die Lichtfarbe nicht ändern. Hat das Problem noch wer?

  35. Bei mir funktioniert die Steuerung der Lampen über Homekit auch schon recht gut. Was aber nicht funktioniert ist die Zeitsteuerung aus Homekit heraus bei Sonnenuntergang. Hat hier einer Erfahrung mit Sonnenauf und -untergang gemacht? Meine TRAFRI Lampen sind über das TRADFRI Gateway angeschlossen.

  36. @Iris: Ich habe dsa Problem so gelöst, dass ich mir für verschiedene Hellichkeiten und Lichtfarben in der Home App Szenen abgespeichert habe. Bei der Automation rufe ich dann die entsprechende Szene auf.

    Leider habe ich noch keine Lösung, das ich bei Sonnenuntergang die Lichter angehen. Die IKEA Lampen bleiben dann aus. Nach Uhrzeit funktioniert hingegen.

  37. Was ich bisher noch nirgends gelesen habe, lassen sich die Hue Lampen eigentlich mit dem Tradfri Gateway nutzen? Habe noch die v1 Bridge, mittlerweile kann das Tradfri Gateway aber dankt Homekit ein wenig mehr.

  38. So…mittlerweile musste ich das zweite mal mein Gateway resetten und alle Einstellungen im Gateway, in HomeKit und in Alexa neu eingeben weil die Tradfri-Gateway auf einmal nicht mehr in HomeKit funktionierte. Auf reddit und ähnlichem sind schon einige Kommentare mit der gleichen Problematik aufgetaucht. Iwer ne Lösung? Scheint ein Software-Fehler von Ikea zu sein aber bis die das ganze Updaten wird es, basierend auf den gesammelten Erfahrung des ersten HomeKit/Alexa releases ja wohl etwas dauern….

  39. Ich habe meine Tradfri (Neuste FW) OHNE Tradfri Gateway mit der Hue Bridge verbunden. Kann diese auch ohne Probleme über die Hue-App steuern. Ich wollte jetzt das ganze über die Apple HomeKit-App steuern. Die Hue Bridge kann ich zwar in meiner HK-App sehen, allerdings sehe ich nicht die Leuchtmittel welche ich in der Hue-App sehe. Hat jemand einen Tip?

  40. Mich würde auch mal interessieren wie genau momentan die Nutzung von Tradfri Leuchmitteln über Hue App und per HomeKit möglich ist. Die Einbindung der Tradfri Leuchtmittel an die Hue Bridge lief soweit problemlos. HomeKit zeigt die Ikea Leuchten allerdings nicht an.
    Wäre es möglich die Leuchtmittel einmalig per Tradfri Gateway in HomeKit einzubinden und danach die Bridge wieder auf Hue zu wechseln, oder geht die HomeKit Anbindung wieder verloren wenn das Ikea Gateway entfernt wurde? Danke für Erfahrungen!

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.