IFA 2014: Sony Xperia Z3, Z3 compact und Tablet Z3 Compact offiziell vorgestellt

Mit dem Xperia Z3, Z3 Compact und dem Tablet Z3 Compact hat Sony heute im Rahmen der IFA 2014 in Berlin, seine neuen Flaggschiffe für 2014 vorgestellt.

Sony_at_IFA_14

Sony Xperia Z3

Viel hat Sony beim Z3 leider nicht verändert, die meisten Änderungen sind softwarebedingt. So könnt ihr euer Sony Smartphone mit eurer Playstation 4 verbinden und über Remote Play auf eurem Smartphone weiterspielen, insofern ganz praktisch, wenn es öfters mal Streit um den Fernseher gibt. Im Sony Xperia Z3 verrichtet ein Snapdragon 801, welcher auf 2,5 GHz getaktet ist, sein Werk. Die 20,7 Megapixel Kamera soll nochmals bessere Ergebnisse als die des Xperia Z2 erzielen. Dank IP 65/68 Zertifizierung kann das Z3 für eine halbe Stunde 1,5 Meter unter Wasser bleiben.

Das Xperia Z3 ist ab Herbst 2014 in den Farben: Schwarz, Weiß, Kupfer und Silbergrün für 649 Euro (UVP) verfügbar.

ifa-48

Spezifikationen:

  • 20,7 Megapixel-Kamera mit Autofokus
  • 8-fach Digitalzoom
  • Maximal ISO 3200 in manuellem Modus
  • Sony Exmor RS™ Sensor for mobile
  • 4K-Videoaufnahme
  • Frontkamera, HD-Qualität mit 1080p für Video-Chat und 2,2 Megapixel für die Fotoaufnahme
  • Gepulster LED-Blitz
  • SteadyShot™ – Videostabilisierung
  • 13,2 cm (5,2″) großes Full HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel)
  • TRILUMINOS™-Display for mobile
  • PS4™ Remote Play
  • Snapdragon 801 Prozessor mit 2,5GHz
  • 3 GB Ram
  • Bis zu 16 GB interner Speicher, auf bis zu 128 GB erweiterbar
  • Bluetooth 4.0, WiFi und aGPS

Sony Xperia Z3 compact

Der kleine Bruder des Z3 bietet euch, im Gegensatz zum Z1 Compact, einen leicht verbesserten SoC. Im Z3 Compact arbeitet ein Snapdragon 801, welchem 2 GB RAM zur Seite steht. Für Fotos steht euch, wie schon beim Z3, eine Kamera mit 20,7 Megapixel-Sensor zur Verfügung. Das Display des Xperia Z3 Compact löst wie schon der Vorgänger in 1280 x 720 Pixel auf. Auch das Z3 Compact ist IP 65 und IP 68 Zertifiziert und kann so eine halbe Stunde lang, bis zu 1, 5 Meter, unter Wasser bleiben.

Das Xperia Z3 compact ist aber Herbst für 499 Euro (UVP), in den Farben: Weiß, Schwarz, Meergrün und Mandarinrot verfügbar.

ifa-41

Spezifikationen:

  • 20,7 Megapixel-Kamera mit Autofocus
  • 8-fach Digitalzoom
  • Maximal ISO 12800 im manuellen Modus
  • Sony-Bildsensor Exmor RS™ for mobile
  • Full-HD-Videoaufnahmen (1080 p)
  • Front-Kamera – HD-Qualität mit 1080p für Video-Chat und 2,2 MP für Fotofunktion
  • Gepulster LED-Blitz
  • SteadyShot™ – Videostabilisierung
  • 4,6-Zoll-Display (1280 x 720 Pixel)
  • TRILUMINOS™-Display for mobile
  • PS4 Remote Play
  • Snapdragon 801 Prozessor mit 2,5GHz
  • 2 GB Ram
  • Bis zu 16 GB interner Speicher, auf bis zu 128 GB erweiterbar
  • Bluetooth 4.0, WiFi und aGPS

Sony Xperia Tablet Z3 Compact

Das erste 8 Zoll Tablet aus dem Hause Sony kommt, wie die anderen Geräte der Z3-Serie, mit einem Snapdragon 801 SoC, ihm stehen 3 GB RAM zur Seite. Das TRILUMINOS-Display löst mit 1920 x 1200 Pixeln auf. Für Bilder steht euch auf der Rückseite eine Kamera mit 8,1 Megapixeln zur Verfügung, die Kamera auf der Vorderseite löst mit 2,1 Megapixel auf, für Videotelefonie sicherlich ausreichend.

Das Tablet Z3 Compact ist ab Herbst in den Farben Schwarz und Weiß für 379 Euro (UVP) verfügbar.

ifa-39

Alles in allem hat Sony heute seine Geräte aufgefrischt und auf den letzten Stand gebracht. Leider gibt es nicht sonderlich viel Neues beim Z3, was aber aufgrund des kurzen Zeitraums zwischen Z2 und Z3 zu erwarten war. Schön zu sehen, dass Sony seine „Compact“-Serie weiterhin pflegt und auch die kleinen Geräte mit potenter Hardware ausstattet. Das gleiche Spiel spielt man jetzt auch bei den Tablets, ein wirklich kompaktes und leichtes Tablet erwartet uns da mit dem Xperia Tablet Z3 Compact.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

13 Kommentare

  1. Hätte mich auf nen tolle Ablöse für mein Nexus 10 gefreut. Ganz ehrlich 8″ brauch ich nicht. Mit 5.5″ am Handy… Wozu?

    10.1″ ist dagegen top beim reisen ob mit Flug oder Bahn.

  2. Der Witz am neuen Z3 ist, dass es im Vergleich zum Vorgänger nochmal deutlich dünner (7,3 vs. 8,2) und leichter (154g vs 163g) geworden ist. Zudem ist es auch je 1mm schmaler und kleiner geworden. Wird hier leider mit keine Wort erwähnt…

  3. Also 379 Euro für ein 8″ Tablet? Das Z2 Tablet kriegt man ja bereits für 379 Euro. Wo genau liegt denn der Mehrwert. Meiner Meinung nach ein Schuss in den Ofen. Einfach überteuert die Geräte. Allein das Z3 Compact könnte einen hunderter günstiger sein.

  4. Lt. Tableblog soll das Sony Xperia Tablet Z3 Compact auch telefonieren können und LTE haben (oder bekommen)

  5. Mh, nix für mich dabei, ein Update für das Z Ultra hätte mich gereizt, alles <6" ist für mich mittlerweile uninteressant.

  6. Wunderwuzzi says:

    Mich wundert das Frontdesign des Z3. Im Vergleich zum Z2 sieht es wie ein älteres Gerät aus. In etwa wie ein iPhone 4 mit zweitem Speaker statt Homebutton. Die Speaker des Z2 waren ja optisch traumhaft, verstehe den Rückschritt nicht.

  7. Hauptsache wasserdicht.

  8. Hm, also so ein paar Vergleich oder Hervorhebungen vermisse ich dieses mal. Etwa, dass das z3 compact bei nahezu gleichbleibenden Maßen ein größeres Display spendiert bekommen hat und einen größeren Akku sowie eine höhere Zertifizierung vorweisen kann. Zumindest die Zertifizierung wird zwar angemerkt aber eben nicht als Vergleich. Also zumindest für mich hat Sony an den richtigen Schrauben gedreht, die einen Nachfolger rechtfertigen…

  9. Der Vergleich ist hier leider nicht allzu gut gelungen.

    Die Akkulaufzeit finde ich sehr interessant:
    „As for battery life, both the Xperia Z1 and Xperia Z2 comfortably managed to survive a day of regular use, but not much more. With the Sony Xperia Z3, however, Sony has promised two full days of life from a single battery charge.“

    Zudem sei der Sound deutlich besser:
    „…in the Xperia Z3 Sony has added support for Hi-Res audio, including upscaling of lower quality MP3 tracks, so music fans should definitely cast an eye over the latest flagship.“

    Quelle: http://recombu.com/