IFA 2014: Jabra Sport Pulse Wireless vorgestellt

Auf der IFA 2014 in Berlin zeigte Jabra erstmals den Jabra Sport Pulse Wireless. Der Hersteller, den einige vielleicht durch Kopfhörer und portable Lautsprecher kennen, wagt sich nun in den Bereich Fitness vor. Jabra Sport Pulse Wireless ist ein schnurloser (naja, nicht ganz) In-Ear-Kopfhörer mit integriertem biometrischen Pulsmesser für Menschen, die in die Kategorie „Sportler und Athleten“ fallen.

Bildschirmfoto 2014-09-05 um 12.05.51

Der Kopfhörer als solches soll geschützt sein gegen Schweiß, Strahlwasser und Staub. Über die Jabra Sport Life App gibt der Kopfhörer Musik in Dolby-Qualität wieder. Nutzer können zudem ihren individuellen Trainingsplan erstellen und bekommen per Sprachansage Informationen (verbrauchten Kalorien, zurückgelegte Strecke etc.) zu ihrem Workout in Echtzeit auf das Ohr. Jabra Sport Pulse Wireless ist zudem kompatibel mit den folgenden Apps: Endomondo, Run Keeper sowie Map My Run und Strava.

Über Bluetooth verbindet sich der 16 Gramm leichte Jabra-Kopfhörer mit allen mobilen Endgeräten und pairt sich per NFC mit Geräten, die den Nahfunkstandard unterstützen. Das Jabra Sport Pulse Wireless wird laut heutigen Informationen exklusiv über den Sportdistributor Grofa vertrieben und ist zudem im Sportfachhandel sowie in diversen Unterhaltungselektronik-Märkten erhältlich. Der neue In-Ear Kopfhörer ist ab Oktober für 199 Euro zu haben.

Schaut man sich den Markt an, so hat man das Gefühl, dass die Fitness-Tracker einen unfassbaren Boom erleben, beziehungsweise versucht jeder Hersteller im Markt mitzumischen, um sich zu platzieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Kann man mit diesen Jabra Kopfhörer Radio hören, wegen der Antenne?

  2. P. Klabuster says:

    Fragen, die mich wirklich interessieren, der der Text aber leider nicht beantwortet:
    1. Wo ist denn der Pulsmesser? Muss der irgendwie besonders befestigt werden? Im / am Ohr?
    2. 16 Gramm ist relativ leicht, und wenn es über Bluetooth, also Funk, eine Verbindung geben soll, dann braucht das Ding doch Strom… Braucht das Ding einen Akku? Ist der dabei? Wie lange hält der?

  3. „Der Hersteller, …, wagt sich nun in den Bereich Fitness vor.“ – Nicht, dass Jabra schon Produkte in dem Bereich anböte. Einfach mal nach Jabra Sport suchen … 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.