IFA 2014: Nokia Lumia 830 vorgestellt

Liebe Grüße aus Berlin, wo die Pressetage der IFA 2014 in vollem Gange sind. Wir befinden uns derzeit noch bei Microsoft, denn die Firma hatte zur Präsentation neuer Geräte geladen. Eines davon ist das Nokia Lumia 830. Microsoft bleibt sich treu und bietet die Geräte zu durchaus vertretbaren Preisen an, doch dazu später mehr, lasst uns erst einmal über das Nokia Lumia 830 sprechen.

830

Das Nokia Lumia 830 ist 5 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Man setzt hierbei auf ein IPS LCD-Display mit Super Sensitive Touch. Unter der Haube verbaut man einen Qualcomm Snapdragon S400, einen Mittelklasse-Prozessor mit 1,2 GHz. Weiterhin sind 16 GB Speicher an Bord, welcher mit SD-Karten um bis zu weiteren 128 GB erweitert werden kann.

IMG_6360

Auch beim Nokia Lumia 830 setzt man auf drahtloses Laden, mittels entsprechender Ladeschale bringt ihr den 2200 mAh starken Akku wieder auf Touren. Bei den Materialien setzt Microsoft auf einen Mix aus Aluminium und Polycarbonat, fühlt sich extrem gut an.

IMG_1500

Spezifikationen im schnellen Überblick:

Prozessor: Snapdragon S400, 1,2 GHz
RAM: 1 GB
Speicher: 16 GB
Maße: 8,5 mm dick, 70,7 mm breit, Höhe 139,4 mm
Akku: 2200 mAh, wechselbar, drahtlos ladbar
Display: 5 Zoll, 1280 x 720 Pixel, Corning Gorilla Glass 3
Gewicht: 150 Gramm
microSD-Slot: vorhanden
Werkstoffe: Aluminium und Polycarbonat
Kamera: Maincam 10 Megapixel PureView

Das Lumia 830 wird in Deutschland in den kommenden Wochen in den Farben Orange, Grün, Weiß und Dark Grey zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 330 Euro (vor Steuern, ohne Vertrag) verfügbar sein.

IMG_9824

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Kein gutes Angebot im Vergleich zum HTC Desire 820 – und das nur Hardwareseitig!

  2. angelstriker says:

    Naja 5,5″ sind nicht für jeden und HTC und updates!? Da ist man bestimmt der letzte der welche bekommt.(Wegen anpassungen)
    http://www.nokia.com/de-de/smartphones-handys/mobiltelefone/lumia830/

  3. Ein schoenes Stueck Hardware aber leider das falsche OS.

    Wuerde ich sofort kaufen wenn man SailfishOS drauf installieren kann.

  4. Ach Mensch Microsoft. Die 800er-Reihe war doch immer so schön ’normal‘ bei 4,3″ 🙁 Wollte mir eigentlich das 830 holen nach meinem 820, doch so etwas großes ist nicht mehr schön und auch nicht leicht mit einer Hand zu bedienen. Warum muss es immer größer werden? Filme guck ich auf meinem 9,7″ Tablet, meinem Laptop oder meinem TV, deswegen muss doch das Smartphone nicht so groß werden 🙁

  5. Ich kann es leider auch nicht verstehen, warum jeder in der Branche einen Schinken nach dem anderen raushauen muss. Selbst die als „mini“ deklarierten Versionen werden mit jeder Generation größer. Es nervt mich gewaltig. Mir graut es vor Dienstag, wenn Apple nachzieht und die von der Größe her eigentlich fast perfekten iPhones 5s/5c verschwinden. Wenn ich aktuell nicht so schon so viele Gerätekategorien mit meinem Smartphone abdecken würde, dann würde ich in Zukunft doch tatsächlich wieder zu einem Uralt Moto Razr greifen. Das fällt nicht einmal in der Hosentasche auf.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.