Ich will ja nicht hetzen, aber…

…ist Samsungs Design-Team noch im Urlaub? 11 Zoll MacBook Air im Bildvergleich mit dem neuen Chromebook von Samsung. Wer es nicht gleich erkennt, links ist das MacBook 😉

(Bild via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

102 Kommentare

  1. Schnell bestellen, bevor’s weltweit verboten wird

  2. @sr 23. Oktober 2012 um 11:38 Uhr
    Ich seh da viele Unterschiede…wer nicht genau guckt erkennt vll auf den ersten Blick ziemliche Ähnlichkeiten, aber sonst…

    Es ist ein Plagiat. <–Punkt!

  3. Zugeklappt unterscheiden sie sich glücklicherweise deutlich 🙂

  4. An der Rückseite erkennt man beide am Logo, wenn der Display an ist sieht das Betriebssystem vollkommen unterschiedlich aus, die Anschlüsse, Bildschirmgrößen, Bildschirmscharniere sind anders…ja, beide sind silbern mit schwarzer Tastatur. Ein blauer Polo und eine blaue C-Klasse sind auch beide Autos, haben die gleiche Farbe, vier Räder und können fahren. Wer hat da von wem kopiert? Unnützer Vergleich sowas…wenn die Kunden eben auf silber-schwarz abfahren, was sollen die Hersteller machen? Gehört diese Farbkombi Apple und niemand darf sie produzieren, stattdessen nur Geräte die wegen der Farbe dann weniger bis gar nicht gekauft werden? Natürlich ist dieser Post Hetze, nix anderes kann man mit ihm erreichen. Habe bisher ja immer nur den Kopf geschüttelt wenn Leser hier von ihrer Abkehr vom Blog schwadronierten, aber so langsam…

  5. Versteh ich nicht.

  6. So definiert man also „billige Kopie“

  7. Hört das denn nie auf? Dachte diesen Sch… liest man woanders und nicht hier.

  8. @caschy: Der Spaß kommt scheinbar nicht bei jedem an. Ich finde es lustig. 😉

  9. die apple hasser sind die apple fanboys von heute. furchtbar nerviges volk…

  10. beim MacBook Air hätte man noch paar Cent mehr für einen schönen Desktophintergrund spendieren können 😀

  11. Unterschied: links: perfekt, rechts hässlich

  12. Also wenn einer sehr neutral und sehr auf Ausgewogenheit (orientiert an den persönlichen Geschmäckern sowie den Einsatzzwecken jedes einzelnen) ist, dann ja wohl Caschy. Samsung ist ja nicht das erste und nicht das einzige Unternehmen, was sich am Apple-Design (vorsichtig ausgedrückt) orientiert. Man hätte nur in der Tat bei der Neuauflage des Chromebooks erwarten können, dass man etwas eigenständigeres an den Markt bringt. So ist es halt von der optischen Nähe zum MacBook Air durchaus „witzig“. Nicht mehr. Und nicht weniger.

  13. Das eine Gerät ist linker.

    Das war der politische Kalauer für heute.

  14. Beide Displays stammen von Samsung. Da lässt sich eine gewisse Ähnlichkeit nicht vermeiden.

  15. Also schräg von der Seite fotografiert besteht da überhaupt keine Ähnlichkeit mehr. Wie soll denn ein moderner Laptop aus dem von dir gewählten Winkel aussehen? Ein Miniatur-Touchpad würde ich nicht haben wollen, über das knopflose Design könnte man natürlich diskutieren. Aber was will sich Apple hier – außer eventuell dieser Sache – patentieren lassen? Zentriert unter der Tastatur angebrachtes Touchpad? Zentral angebrachte Kamera? Runde Ecken? Bei der Tastatur kann man auch nicht viel anders machen, einige Hersteller positionieren vor allem unten Tasten um oder machen sie unlogisch schmal oder breit, oder kürzen die Backspace-Taste auf die Hälfte. Das finde ich ganz schrecklich. Hier sollte man einfach an etablierten Standards festhalten – und dann sieht die Tastatur nun mal so aus. Und OMG: Sie ist schwarz! Was denn sonst?

    Ich meine, aus der Ansicht von vorn ist das natürlich schon diskussionswürdig, aber schräg von der Seite sieht es deutlich anders aus – und da ist das Samsung-Gerät auch schon nicht mehr besonders hübsch. Aber stell doch mal ein Macbook Air und das ASUS Zenbook nebeneinander… Die sind völlig identisch bis auf die Farbe und dass die Ecken in eine andere Richtung abgerundet sind.

  16. Die verwenden sogar fast das gleiche Tastaturlayout! 😀

  17. Das Samsung gefällt mir besser.

  18. hamlet.koehl@googlemail.com says:

    Drillinge !!!

    http://whatlaptop.techradar.com/2012/05/sony-announce-first-ultrabook-and-updated-vaio-laptop-range/

    Aber mal ernsthaft, aufgeklappt gibt es da halt nicht viel Spielraum.

  19. Bei diesen Vergleichen sind doch sonst immer alle so genau 🙂
    – Andere Farbe
    – Andere Höhe
    – Andere Breite
    – Anderes Logo
    – Andere Tastenbeschriftungen
    – …

    Man muss sich echt anstrengen, um überhaupt auf die IDEE zu kommen, dass das beides Toaster sind. Das linke geht auch als Regenschirm durch, während das rechte eindeutig ein Klappspaten ist 🙂

  20. Samsung hat die Apfel-Tasten vergessen. Außerdem ist das Display viel zu hoch. So wird Samsung nie das flachste Macbook aller Zeiten 😉

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.