Ich bin ein Konsumopfer

Habe meinen Asus  Eee 1000H verkauft. Auf Beiträge in dieser Art müsst ihr also verzichten. Allerdings habe ich ja immer den Grundsatz: “wenn ich Hardware verkaufe, dann gibt es auch wieder neue Hardware”. Leider sieht es bei mir noch nicht so aus wie in diesem freakigen Viral-Video von Samsung in dem mal ordentlich SSDs gerockt werden (danke für das Video Thomas).

Nun ja – der vertickte Eee wurde gleich wieder in harte Ware umgesetzt. So sah mein Schreibtisch am 06.03.2009 aus:

dsc-7710

Den kleinen Monitor hatte ich gerade neu gekauft. Die beiden Monitore hingen an einem PC. Der 24er Samsung rechts hat zwei Eingänge sodass mein Fileserver und der normale PC da dran hängen. Der 19er Widescreen hatte allerdings ein mehr als bescheidenes Schriftbild – deshalb wurde er umgetauscht.

Tja – und so sieht es jetzt aus:

CIMG0875

Statt dem 19er steht da also nun ein 20-Zöller. Allerdings mit Innenleben 😉

Übrigens: nein, dies wird kein Mac-Blog. Ich will nur meinen eigenen hardwaretechnischen Horizont erweitern. Des Weiteren gibt es Geschichten wie Firefox, Thunderbird, FileZilla und Co sowohl für Windows als auch für Mac OS X. Das gute Stück bekam ich übrigens zu einem echten Knallerpreis von meinem Blognachbarn Tim aus Dortmund.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

52 Kommentare

  1. Zum Glück isser gut angekommen. Da hatte ich am meisten Schiss vor. =D

  2. SonicHedgehog says:

    Wenn ich dann auch „eines Tages“ (weit in der Ferne) auch einen Mac habe – also das nötige Kleingeld – dann kannst du ruhig eine große Mac(er)-Ecke aufmachen! =)

  3. mit mac schrott ist diese seite nur noch hal so interessant

    wollen wir mal hoffen, das die mac grütze nicht überhand gewinnt

  4. Medienfuzzi says:

    Wow, jetzt sind es schon zwei Äpfel! Wenn du dir jetzt noch einen Mac Pro hinstellst, falle ich wahrscheinlich mit meinem Sessel um. Viel Spaß mit der Mighty Mouse, erstmal muss man sich dran gewöhnen und dann kommt man nicht mehr mit normalen Mausrädern klar, weil man immer quer scrollen will!!

    Ich hätte noch einen alten Cube, einen G3, einen PowerMac 8600 und einen iMac (1. Gen.) zu bieten, falls du noch ein paar antike Äpfel haben möchtest 😉

  5. Ach ich hätte auch gern einen aber leider Unötig und teuer 🙂

  6. mcfly sagt mit mac schrott ist diese
    seite nur noch hal so interessant
    wollen wir mal hoffen, das die mac
    grütze nicht überhand gewinnt

    Jo, langweilt eigentlich nur 😀

  7. Da könnte man ja glatt neidisch werden, bei so vielen Apple-Produkten! Ich lese gerne Artikel über Macs und werde den Blog hier auch weiterhin im Feedreader behalten! 🙂

  8. An die Apple-Hasser hier – was stört euch denn explizit?

  9. oh MAC-Flut ik hör dir trappsen.
    Caschy mach kein Scheiß, bleib ausgewogen. 1 Mac im Haus muß reichen.
    Hab trotzdem viel Spaß mit dem Ding 🙂

  10. Ist das ein T220HD? So einen habe ich auch zum Spielen.

  11. @cashy

    gutes design
    gutes marketing
    preis
    kein datenschutz (EIstore)

    unterm strich gesehen eher eine hardware für leute die sich für ‚trendy‘ halten, in der regel keine tiefgreifende ahnung von hard und software haben, die gerne tief in die tasche greifen um eine pc-hardware mit einem gefaktem linux kaufen um am nabel der zeit zu sein…. oder am nabel von steve

  12. @oliver: MB323D/A – allerdings mit 2 GB RAM.

  13. @mcfly: Ohne in mein Xing-Profil zu gucken: naaaaa, falle ich in eine der genannten Gruppen? Nö 😉 Zu den anderen Punkten sag ich noch was, muss mal eben los.

  14. Schade jetzt kommt immer nur noch Mac zeug …

    „An die Apple-Hasser hier – was stört euch denn explizit?“

    Das ich Mac Tipps nicht auf meine Systeme anwenden kann 🙁

  15. Zu Kommentar 3 fällt mir nur eins ein:

    „Hallo, McFly. Jemand zu Hause?“
    (Biff, Back To The Future)

  16. Glückwunsch!
    An die Kritiker: Gab es seit der MacBook Vorstellung denn irgendeinen Post der ausschließlich einen Mac Tipp beinhaltete? Ich glaube nicht. Auch der letze Post ist wieder zu einem Windows Programm. Ich als Mac Nutzer freu mich natürlich auf zukünftige Tipps rund um den Mac 😉

    EDIT: Okay hab mal nachgezählt. Es gab 2 Mac Posts – aber deutlich weniger als Windows oder Systemunabhängige Themen.

  17. @occ
    Stimmt!

    Linux und Mac muckeln seit Jahren für eine kleine elitäre Gruppe – der Mainstream ist und bleibt Windows – und das ist auch gut so 😉

  18. @ @ndreas: Der Mainstream hört auch Tokio Hotel und Schnappi.

    @Cashy: Find’s richtig gut und freue mich auf den Apfelmus! Ist ja nicht so, dass Windows-Posts jetzt vernachlässigt werden. Ich denke, es gibt einfach einen Mehrwert an Apfelzeug 🙂

  19. JürgenHugo says:

    @Robert:

    …und Heino… 😛

  20. @ alle Apple Hasser
    Ihr seid wie der Hund von meinem Nachbarn: Er is nur lieb, wenn er was bekommt(Leckerlie technisch un so 😉 )
    Soll heißen: Kaum kommen mal 2,3 Mac Postst, schon seid ihr nicht mehr zufrieden!
    Jetzt mal ehrlich, 1 Mac Beitrag zwischen 10 Microsoft Beiträgen ist doch wirklich nicht schlimm…
    Ach ja: Kategorien: Privates,Spass muss sein da kann man ja nicht wirklich Windows Tipps erwarten^^

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.