Ice Cream Sandwich: Google+ und Kreditkarten-Abfrage

Kleinigkeiten beim Einschalten eines Smartphones mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Google fragt zum Start mal locker ab, ob man nicht wacker Mitglied von Google+ werden wolle. So bekommt man das Netzwerk natürlich gut gepusht. Außerdem werden die Kreditkartendaten für Einkäufe im Android Market abgefragt. Natürlich ist beides optional… Schlau: wann, wenn nicht direkt beim Start eines Gerätes, gibt man schon solche Daten ein? (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Finde ich jetzt nicht soooo kritisch….. Man muss es ja nicht tun, wie du schon sagst…

    Beim EiFon musste (?) man die Daten ja sogar vor dem Kauf „eingeben“, bzw. beim Kauf angeben und einen Account eröffnen…

  2. Habe meine Kreditkartendaten später eingegeben – warum auch nicht?

  3. Woher kriegt man den ein Smartphone mit 4.0 bzw. 4.0 für sein Smartphone?

  4. @Christian:
    Custom-Rom oder mit dem Nexus 😉
    Sonst noch ein paar Tage, Wochen oder gar Monate warten.
    Nexus S und Galaxy S2 sind wohl als nächstes dran.

  5. Schlimm wäre, wenn die Kreditkarteninfos Pflicht wären, denn dann könnte ich so ein Handy gar nicht mehr nutzen. Ich besitze nämlich keine Kreditkarte und werde mir auch keine anschaffen.

  6. Kreditkarte ist bei mir garnicht nötig, ich kann im Market jetzt schon über Mobilfunkrechnung bezahlen. Daher glaube ich auch nicht, dass das jemals eine Pflichtangabe wird.
    Das Google+ Angebot ist irgendwie logisch, Google will mehr Nutzer. Apple hat mit seiner Twitter-Integration auch eine zweistellige Prozentzahl neuer Twitternutzer generiert. Das System hat also Erfolg. Nur Pflicht sollte es nicht werden, dann könnten viele von Android Abstand nehmen, weil sie nicht in rein gezwungen werden wollen.

  7. Aber doch hoffentlich nicht bei jeden Start, oder?
    Ich meine, es gibt ja doch Menschen, die ihr Handy über Nacht ausmachen. Und dann immer bestätigen, dass man das eben nicht möchte wäre schon lästig.

  8. Kann man bei Google im Market auch mit etwas anderem als der Kreditkarte zahlen, z.b Paypal, Kontoeinzug etc etc??

  9. Die Tatsache, dass es optional ist, entschärft das ganze ja immens…

    Bei Apple ist es lange Zeit gang und gäbe, die Kreditkartendaten bei Anmeldung für den App Store eingeben zu müssen, oder zumindest anderweitig sofort Geld aufzuladen…

    Ich freu mich schon auf mein erstes ICS Smartphone… Dazu mal OT: Weiß jemand zufällig, ob Cyanogenmod auch ICS für das HTC Desire bringen wird?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.