iA Writer: Windows- und Web-Version in den Startlöchern

Vielen Schreibern vielleicht bekannt: Der iA Writer. Bisher zu haben für Android, iOS und macOS. Für einige „nur ein weiterer Editor“, für andere der Mittelpunkt ihrer Arbeit mit langen oder kurzen Texten. Nun gab man Neuerungen bekannt: So hat zu Weihnachten die erste Betaversion Windows erreicht, die man nun ausführlich testen will.

Das grundsätzliche Geschäftsmodell will man wohl abklopfen, indem man den iA Writer für Windows auf Kickstarter stellt. Auch die Zusammenarbeit will man später möglich machen, Web Collaboration ist das Stichwort. Hier möchte man schon Ende Januar in die Beta gehen. In kurz: iA Writer für Windows ist fast fertig. Den Zugang zur Beta bekommt man bald via Kickstarter. iA Writer für das Web kommt. iOS und Mac sollen große Updates erhalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Die Software ist nett und funktioniert, ich habe die mal für Android gekauft. Aber leider nicht mehr, denn es wird kompliziert, wenn die Texte länger als 30 Seiten werden. Da bleibe ich lieber bei Scrivener. Das kann viel mehr (ist ja auch schon wesentlich länger am Markt) und hat eben AUCH einen Modus für ablenkungsfreies Schreiben, der 1:1 wie der von Ia Writer daherkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.