Humble Weekly Bundle Sci-Fi Edition: bis zu 7 Games für kleines Geld

Das neue Humbele Weekly Bundle ist verfügbar, wieder gibt es bis zu 7 Spiele, je nachdem wie viel Ihr bereit seid zu zahlen. Alle Spiele sind über Steam für Windows verfügbar, teilweise liegen die Titel auch DRM-frei vor und können unter OS X oder Linux gespielt werden. Nutzt Ihr etwas anderes als Windows, schaut vorher genau nach, ob das gewünschte Spiel auch für Euer System verfügbar ist.

HWB_SciFi

Für 1 US-Dollar oder mehr gibt es Velocity Ultra, Cosmic DJ (Early Access Game) und Q.U.B.E. Für 6 US -Dollar oder mehr gibt es The Fall, Strike Suit Infinity und Strike Vector dazu. Seid Ihr bereit 15 US-Dollar oder mehr zu zahlen, erhaltet Ihr noch The Last Federation als Bonus. Soundtracks gibt es zu vier der Spiele, Euren gezahlten Betrag könnt Ihr wie immer auch einem guten zweck zukommen lassen. Das Bundle gibt es hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Sebastian Schumacher says:

    nur mal so aus interesse: nutzt wer die spiele/angebote aus dem humble bundle wirklich? will das konzept garned kritisieren und hab auch schon ab und zu was gekauft, aber wirklich gespielt hab ich davon wenig. ging eher immer um haben ist besser als brauchen. gehts euch da anders?

  2. @Sebastian:

    Geht mir tatsächlich genau so. Mein Steam Account ist voller Humble Bundle Spiele, von denen ich die meisten noch nie gespielt habe.

  3. naja, gerade das letzte bundle „square enix Bundle“ war schon nicht schlecht, mit thief und so. Sind halt ab und zu echte klassiker dabei die mich an früher erinnern =)
    Selbst das U.F.O. package letztens hab ich aus sentimentalen gründen gekauft und sogar gespielt, wenn auch nicht lange wegen augenkrebs und so.
    Ich find es cool das die alten klassiker nicht einfach so verschwinden sondern auch über eine moderne platform (Steam) gespielt werden können.
    Mal ehrlich, is doch geil wenn man alle Oldschool-Hits in seinem Steam-Account drin hat und auf knopfdruck downloaden kann. Und das auch noch für so schmales Geld. Andere kaufen sich ne Packung Kippen dafür und die geht in Rauch auf, hier hab ich was für mich als Erinnerung für die Ewigkeit.

  4. @Sebastian Schumacher: Meist ist es eher so das ich mir ein Bundle nur wegen einem Spiel kaufe. Alle anderen Spiele landen dann halt auch in der Steam Library…