Anzeige

Humble Store: Simulation „Bomber Crew“ bis Samstag, 19 Uhr kostenlos zu bekommen

Es gibt mal wieder etwas kostenlos im Humble Store. Dieses Mal bekommt ihr die Simulation „Bomber Crew“ als Steam-Version sowohl für Mac als auch Windows und Linux für lau, allerdings nur noch bis zum kommenden Samstag, den 16. Januar um 19 Uhr. Ihr spart euch so 15 Euro, die der Titel sonst kostet. Erreichen könnt ihr die Aktionsseite über unseren Partnerlink. Bedenkt bitte, dass ihr zuerst ein kostenloses Konto bei der Plattform Steam besitzen müsst, um das Spiel überhaupt herunterladen und spielen zu können.

Bereite deine Besatzung für ihre bislang gefährlichste Mission vor und erobere die Lüfte in der strategischen Überlebenssimulation von Bomber Crew.

Stelle deine Crew auf!
Bilde deine eigene Bomberbesatzung aus und passe sie individuell an. Dank prozedural generierten Namen, Fertigkeiten und Hintergrundgeschichten erlebt jeder das Spiel auf einzigartige Art. Aber Vorsicht: Wenn du stirbst, dann für immer.

Fesselnde Flugsimulation!
Verwalte mit Bedacht alles, was deinen physikbasierten Bomber in der Luft hält – vom Treibstoff über Munition bis zur Hydraulik und mehr. Wähle unter einer großen Palette von Nasenverzierungen und Designs oder entwerfe deine eigenen mit dem benutzerfreundlichen Tool im Spiel, um deinen Flieger ganz nach Wunsch zu gestalten.

Temporeiche Strategie!
Jede Mission ist eine riskante Expedition, bei der die Gefahren aus allen Himmelrichtungen kommen. Feindliche Kampfflieger, Flakgeschütze, schlechtes Wetter, Sauerstoffknappheit und unzählige weitere Gefahren lauern, sobald das Fahrwerk eingefahren ist.

Sei vorbereitet!
Gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg deiner Mission. Nimm feindliche Kampfflieger ins Visier, bevor sie dich erreichen; markiere dein Ziel, und sorge vor allem dafür, dass du das richtige Team für den Job an Bord hast. In einem Bomber des 2. Weltkriegs ist jedes Besatzungsmitglied entscheidend für den Sieg!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.