Anzeige

Humble Star Wars Comics Bundle: nun mit noch mehr Macht

Seit dem 16. Oktober ist das Star Wars Comic Bundle zu haben. Satte 89 Ausgaben warteten darauf, von euch gelesen zu werden. Für den Humble Bundle-Kenner nicht ungewöhnlich: einige Ausgaben gibt es zum Preis der Wahl, während andere Ausgaben etwas mehr kosten.

starwars

Das Gesamtpaket beinhaltete initial 89 Einzelausgaben, die sich über 12 verschiedene Titel erstrecken. Für 6 der Titel (49 Ausgaben) könnt Ihr bezahlen, was Ihr wollt. Zahlt Ihr mehr als der Durchschnitt (aktuell 10,45 Dollar), erhaltet Ihr 5 weitere Reihen (34 Ausgaben). Zahlt Ihr 15 Dollar oder mehr, gibt es Star Wars Volume 1: In the Shadow of Yavin mit 6 Ausgaben noch dazu.

Nun ist nachgelegt worden, sodass Menschen, die mehr als der Durchschnitt zahlten, noch 4 weitere Titel bekommen, die knapp 30 Ausgaben umfassen – so gibt es beispielsweise die komplette Mini-Serie von Star Wars: Knight Errant Vol.1. Wer also noch nicht hat, der darf jetzt zuschlagen.

Die Comics des Bundles sind in verschiedenen Formaten (unter anderem CBZ, PDF und ePub) verfügbar, sodass sie eigentlich auf allen Readern, Smartphones, Tablets und Computern betrachtet werden können. (danke Claus!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. chris1977ce says:

    Die sind wohl in englisch oder???

  2. Gott sei Dank!^^ Die Thrawn Triology auf Deutsch war mir schon ein Graus…

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.