Humble Software Bundle 2 für Multimedia-Fans

Das Humble Software Bundle 2 ist an den Start gegangen und soll besonders die Multimedia-Fans unter euch locken. Neun Programme, gestaffelt in drei Stufen, gehen an den Start. Alles beginnt auf der ersten Stufe mit eurem Wunschpreis. Hier dürft ihr direkt die drei Anwendungen „Privacy Guardian“ (Lizenz für ein Jahr), „DeskScapes“ in der achten Version für bis zu fünf Geräte sowie „WinX MediaTrans“ als zeitlich unbegrenzte Lizenz für ein Gerät mitnehmen.

Auf der zweiten Stufe greift ihr zunächst „Rytmik Ultimate“ mit den beiden Erweiterungen „Rock Expansion“ sowie „Voice and Acoustic Expansion“ ab. Außerdem ist noch „Fences“ in der Version 3 für bis zu fünf Geräte mit von der Partie.

„Fences“ hilft euch den Desktop zu organisieren. Zahlen müsst ihr auf der zweiten Stufe des Bundles mindestens den Durchschnittspreis. Jener lag, als ich hier am Tippen gesessen habe, gerade bei 7,73 Euro.

Nehmt ihr mindestens 12,68 Euro in die Hand, winken euch auch noch „SpiderOak ONE Secure Cloud“ für ein Jahr mit 1 TByte, „Zemana Antilogger“ für 400 Tage und für ein Gerät, „WinX DVD Ripper“ für diejenigen von euch, die vielleicht ihre physische Mediensammlung satt haben und der „WinX HD Video Converter Deluxe“.

Zu finden ist das aktuelle Humble Software Bundle 2 direkt unter diesem Link. Über den Kauf des Bundles könnt ihr wie immer wohltätige Organisationen, die Entwickler oder auch das Blog hier unterstützen. Vielleicht ist ja für euch etwas an Software dabei.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.