Anzeige

Humble Daedalic Bundle 2020 veröffentlicht

Freunde wirklich guter Adventures sollten das Hamburger Entwicklerstudio Daedalic Entertainment eigentlich kennen. Gemeinsam mit dem Team vom Humble Bundle wurde nun ein Spielepaket geschnürt: das Humble Daedalic Bundle 2020. Und darin sind einige Perlen enthalten. Den Anfang macht Stufe 1 für mindestens 0,87 Euro, bei der ihr die drei Games The Night of the Rabbit, Fire! und A Year Of Rain erhaltet.

Die zweite Stufe soll derzeit mindestens 6,75 Euro kosten, beherbergt dann aber auch zusätzlich die Spiele CryoFall, State of Mind, The Great Perhaps und das großartige AER Memories of Old.

Für gerade einmal 13,12 Euro (oder wahlweise mehr) dürft ihr dann auch schon die dritte und letzte Stufe freischalten. Diese beinhaltet dann noch einmal zusätzlich Iratus: Lord of the Dead, The Suicide of Rachel Foster, Iron Danger und Ken Follett’s The Pillars of the Earth.

Bei Interesse findet ihr das aktuelle Humble Daedalic Bundle 2020 unter diesem Link (Affiliate). Ihr könnt dabei wie immer mit jedem Kauf direkt die Entwickler, wohltätige Organisationen oder auch das Blog hier unterstützen. Und nun wie immer an dieser Stelle: viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.