Humble Best of Paradox Interactive Bundle mit Age of Wonders III und mehr veröffentlicht

Mittlerweile ist schon wieder ein neues Spielepaket beim Humble Bundle veröffentlicht worden: das Humble Best of Paradox Interactive Bundle. Darin enthalten sind natürlich reichlich Titel des namengebenden Studios. Alle Spiele erhaltet ihr in Form eines Steam-Keys. Daher müsst ihr zusätzlich über ein kostenloses Benutzerkonto bei Steam verfügen.

Die erste Stufe des Pakets erhaltet ihr schon für mindestens 86 Cent, wahlweise mehr. Darin enthalten sind dann die Spiele Warlock: Master of the Arcane, Age of Wonders III und Europa Universalis IV.

Die zweite Stufe schaltet ihr für derzeit mindestens 6,70 Euro frei. Dann bekommt ihr zusätzlich die Spiele Stellaris, Victoria Collection und NECROPOLIS: BRUTAL EDITION. Beachtet bitte auch wie immer, für welche Betriebssysteme die jeweiligen Keys gelten.

Stufe drei beinhaltet dieses Mal nur zwei Games, kostet den Mindestbetrag von 10,36 Euro. Die beiden Spiele sind: BATTLETECH Digital Deluxe Edition und Tyranny. Dafür gibt es dann aber auch noch einmal eine vierte Stufe, die das letzte Spiel des Bundles beherbergt. Stufe 4 kostet euch 14,68 Euro, ihr bekommt für den Preis aber auch Imperator: Rome freigeschaltet:

Bei Interesse findet ihr das aktuelle Humble Best of Paradox Interactive Bundle unter diesem Link (Affiliate). Ihr könnt dabei wie immer mit jedem Kauf direkt die Entwickler, wohltätige Organisationen oder auch das Blog hier unterstützen. Viel Spaß beim Spielen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.