Humble Australia Fire Relief Bundle: Knapp 23 Euro für den guten Zweck und zahlreiche Games

In regelmäßigen Abständen veröffentlichen wir hier Beiträge zu den beliebten Humble Bundles, wo ihr für wenig Geld ordentlich Software und Spiele bekommen könnt und dabei nebenbei mit dem Kauf auch noch unser Blog, vor allem aber wohltätige Organisationen unterstützen könnt. Das neue Humble Australia Fire Relief Bundle widmet sich dabei der derzeit wohl am meisten ernstzunehmenden Naturkatastrophe der Welt: den riesigen Bränden in Australien, wo weiterhin jede Hilfe mehr als nötig ist.

Dieses Mal ist das Bundle so konzipiert, dass ihr für einen Preis von nicht einmal 23 Euro (derzeit 22,38 Euro, entspricht 25 Dollar) ganze 29 Games erhaltet. Humble Bundle verspricht, dass die vollen 100 Prozent der Kaufsumme jedes Bundles direkt an entsprechende Organisationen vor Ort in Australien gehen. Zu den enthaltenen Spielen zählen unter anderem Machinarium, Hollow Knight und viele weitere. Also: Haut rein, sichert euch ein Bundle – wenn euch das Drama in Australien nahe geht und ihr etwas tun möchtet – finanzielle Mittel sind wohl weiterhin am ehesten hilfreich. 29 Spiele gibt es zum guten Gewissen obendrauf.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.