Hübsches Konzept: Windows Phone 9

Ghani Pradita aus Indonesien hat sich ein paar Gedanken zur Oberfläche von Windows Phone 9 gemacht. Nun muss ich nach Betrachtung des Konzeptes zugeben, dass es sich nicht um ein komplettes Redesign des kompletten Systems für mobile Smartphones handelt, sondern nur um ein paar visuelle Elemente, aber dennoch ist das Ganze sehr schick umgesetzt, dass man fast sagen könnte: „ja, so stelle ich mir das ein wenig vor, das wären tolle Neuerungen in Microsofts System.“

wp9-1

Widgets auf dem Home-Bildschirm sollen sich nach der Idee von Ghani Pradita scrollen lassen, wie unter Windows 8. Auch ist es möglich, nicht nur ein vorgegebenes Theme zu wählen, sondern aus einer ganzen Palette von Farben zu wählen. Ein Wisch nach unten bringt diverse Schnellzugriffe hervor, wie zum Beispiel WLAN, Bluetooth, Helligkeit und Co. Gefällt mir persönlich gut das Ganze, ist hübsch umgesetzt und der Schnellzugriff wäre echt eine tolle Sache, bislang muss man das zu Dritt-Apps greifen um einen schnellen Zugriff zu bestimmten Elementen aus den Einstellungen zu bekommen. Mal schauen, was Microsoft wirklich in der nächsten Zeit mit dem mobilen System anstellt, bislang ist man ja eher eine Nische.

wp9-2

wp9-3

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Sieht mir eher nach einem Android-Launcher-Konzept aus, als Windows Phone… Ein bisschen mehr Metro wäre angebracht, auch wenn ich z.B. die Farbauswahl toll finde.

    Horizontales Scrollen am Smartphone? Total nervig wegen der kürzeren Fläche für den Daumen. Lieber beim Swipe von rechts weiterhin die App-Liste und beim Swipe von links die Notifications anzeigen.

    Bin gespannt wie Microsoft das lösen wird 🙂

  2. argh diese ganzen farben , misch misch , *nackenhaare aufstell*

  3. Gefällt mir.
    NAja mit 10 % in Europa ist man weniger in der Nische mehr 🙂

  4. Das Beispiel ist mir auch etwas zu Bunt, aber dennoch finde ich das Konzept sehr toll. Ehrlich gesagt reizt es mich, wieder ein WP Phone anzulegen

  5. „WIdgets will scrolable horizontaly like windows 8 desktop version.“

    Urghs…

    W[i]dhets will [be] scrol[l]able horizontal[l]y like [W]indows 8 desktop version.

    Und trotzdem klingt der Satz noch komisch…

  6. Caschy, hast du dir eigentlich mal das Holla angeschaut?

  7. Jolla meinte ich

  8. Wolfgang D. says:

    Schöne Idee. Aber ich trau mich kaum zu schreiben, es sieht wie ein mit Widgets vollgepflasterter Android-Launcher aus. Samt horizontalem Scrolling auf den nächsten Screen. Und Benachrichtigungs-Center zum herunterziehen.

    Leider nützt das überhaupt nichts, solange z.B. meine gewählte Kontakt- oder Kalender-App (Companionlink bzw. DejaOffice) nicht mit dem Original vom Windows Phone synchronisieren kann. Und das CoPilot-Navi dadurch keine Adresse aus den Kontakten auswählen kann. Und, und,…

  9. Sieht insgesamt nicht schlecht aus. Das ganze ließe sich aber sicherlich nicht gut für alle Apps umsetzen. Das Kern-Konzept dieses Designs ist die Transparenz der bunten Tiles, was wiederum erfordert, dass jedes Tile ein Hintergrundbild- oder Muster verwendet. Auf dem Bild ist das gut abgestimmt, aber sobald der Nutzer die Tiles neu anordnet, kann das ganze auch sehr schnell nach Hinten losgehen.

    Ich bin dafür, dass Microsoft eine Neuauflage der Taskleiste systemweit und plattformübergreifend einführt, welche die bisherige Funktionalität mit Bedienungselementen für Touch/Maus/Controller miteinander verbindet. Dann wäre auch der Schnitt zwischen Apps und klassischen Programmen nicht mehr so drastisch und dennoch könnte das bisherige Konzept beibehalten werden (plattformübergreifend, personalisierbare Startseite, ect.)

  10. sieht bisschen nach der nokia android oberfläche aus die geleakt wurde

  11. Mir persönlich gefällt das Design. Gerade die unterschiedlichen Farben der Live-Tiles machen Windows Phone optisch für mich ansprechend. Was mir allerdings bisher immer fehlt, ist der Schnellzugriff auf die Einstellungen, insbesondere WLAN und Bluetooth. Das fände ich eine wirklich gute Neuerung. Auf das horizontale Scrollen könnte ich jedoch auch verzichten. Ich bin gespannt, was Microsoft umsetzen wird.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.