Huawei Pay soll weltweit die Smartphones des Herstellers beehren

Huawei hat eine Kooperation mit UnionPay International auf den Weg gebracht. Ziel des Ganzen ist es, Huawei Pay international an den Start gehen zu lassen. 2016 hatten die beiden Unternehmen generell die Basis für Huawei Pay gelegt. Jetzt wollen sie im Verbund die Plattform für mobile Zahlungen weltweit vorantreiben. Dabei sollen nicht nur die mobilen Endgeräte von Huawei, sondern auch jene von Honor als Standard mit Huawei Pay arbeiten. Das Ganze soll dadurch funktionieren, dass Nutzer ihre UnionPay-Bankdaten bei Huawei Pay zur Nutzung hinterlegen können.

Wird dann der UnionPay-Mobile-QuickPass unterstützt, ist auch die Bezahlung mit Huawei Pay möglich. In China, Huaweis Heimatland, lässt sich Huawei Pay bereits in Verbindung mit 66 Banken und 20 mobilen Endgeräten verwenden. Die intensivierte Zusammenarbeit mit UnionPay International soll Türen zu weiteren Partnerschaften öffnen und Huawei Pay in mehr Ländern etablieren. Laut Huawei sei Russland nun das nächste Land, in dem Huawei Pay bald zur Verfügung stehen werde.

Wann es in Deutschland mit Huawei Pay losgehen könnte, steht in den Sternen. Generell haben es Mobile Payments in Deutschland besonders schwer. Das liegt daran, dass die hiesigen Banken ungern Kontrolle abgeben möchten und sich auch gegenüber anderen Systemen wie Apple Pay als sehr skeptisch erweisen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

2 Kommentare

  1. Huawei Pay, Apple Pay, Android/Google Pay ….. die sollen mal lieber einen einheitlichen Dienst einführen. Wenn schon nicht OS-übergreifend, dann wenigstens für Android.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.