Anzeige

Huawei P9: Android 7.0 Beta-Test in den Startlöchern

huawei-p9-leicaDer gute Marco vom Huaweiblog informiert, dass Huawei ab sofort den deutschen Beta-Test der Android 7-Version für das P9 gestartet hat. Dieser bezeichnet sich als FuT – im Longtitle „Friendly User Test“ und beinhaltet natürlich auch die von vielen heiß erwartete EMUI 5-Oberfläche. Voraussetzung für die Teilnahme an der Beta ist demnach die bereits installierte Firmware mit der Bezeichnung „EVA-L09C432B182“, einen entsprechenden Download hat Marco aber auch direkt für Euch parat. Inzwischen setzt Huawei auf eine eigene Beta-App, die zum einen die Registration zur Beta vornehmen lässt, zum anderen aber auch gleichzeitig als Zentrale für zu meldendes Feedback dient.

Denn wichtig sei vor allem, dass jeder Teilnehmer sich auch wirklich bereit erkläre, aktiv zum „Besserwerden“ der Firmware beizutragen, sprich seine Meinungen und erkannten Fehler einzureichen. Jeder, der sich über die App (eine schöne Anleitung dazu gibt es ebenfalls in unserer Quelle) anmeldet, sollte die entsprechende Firmware binnen der nächsten Wochen erhalten. Außerdem könne man sich recht simpel auch wieder für einen Downgrade entscheiden, insofern man kein weiteres Interesse daran hegt, am Beta-Test teilzunehmen. Die kann ebenfalls über die Beta-App unter „Persönliches -> Projekt beitreten -> Verfügbare Projekte -> Ausloggen„ vorgenommen werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Da muss nur noch das Honor 8 in das Beta Programm 😉

  2. Super Neuigkeiten! Gibt es (später) für das P8 auch Nougat?

  3. Super! Und wie lange soll dann die Beta laufen? Bis Android 8.x.x erscheint?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.