Huawei P20 Pro: EMUI 10 und Android 10: Das Betaprogramm ist da

Nutzer eines Huawei P20 Pro kommen auch in den Genuss, EMUI 10 basierend auf Android 10 ausprobieren zu können. Wie bei den anderen Modellen, für die die Beta schon bereitsteht, gibt es auch bei diesem Modell nur begrenzte Plätze für das Ausprobieren, 400 sind es im Fall des P20 Pro erst einmal. Kann natürlich sein, dass die bald schon voll sind, probiert einfach mal euer Glück über die Beta-App, die dafür auf eurem Gerät installiert sein muss. Und nutzt die Beta bitte nur, wenn euch im Zweifelsfall ein Totalverlust eurer Daten egal ist oder ihr ein Backup habt – denn bei einer Beta kann immer etwas schiefgehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Beitritt zu Projekt nicht möglich, obwohl dran steht SIE KÖNNEN DIESEM PROJEKT AUF DIESEM GERÄT BEITRETEN.
    Jemand das gleiche Problem und eine Lösung?

  2. Für das p20 auch

  3. Habe das Huawei Mate 20X und bin im Beta Projekt, habe vor Tagen EMUI 10.0.0.162 erhalten…

    Läuft flüssig und ohne Probleme…

  4. Bekommt Huawei P20 lite auch EMUI 10 und Android 10? Vg Ute Enders

  5. Stand heute morgen sind 53/400 Plätzen ausgebucht. Ich könnte auch mit meinem p20 (nonpro) rein.

  6. Hab mich gestern für die EMUI 10 Beta für das P20 Pro angemeldet, allerdings bin ich noch nicht angenommen worden. Derzeit sind 337 von 400 Plätzen belegt. Denke, dass das nix mehr gibt bei mir.

  7. Wolfgang D. says:

    Registrier dich, und verifizier dich, du musst eine SIM einlegen für diesen Download, trage noch diese und jene Daten ein, …

    Ich nutze eh nur den Nova Launcher, vermutlich ist die Teilnahme am Betatest dann nicht so sinnig für mich. Weniger neugierig als andere Hersteller ist Huawei jedenfalls nicht. Euch viel Spaß beim Testen!

  8. Hallo, ich war verwundert als ich letzte Woche für mein Huawai Mate 20 Pro Android 10 erhalten habe , scheint
    keine Beta oder so zu sein.

  9. habe ein P20Pro gleich nach release gekauft… seit es die Beta app gibt bin ich angemeldet… hatte noch nie ein projekt zum beitreten oder sonstiges vorgefunden… abmelden/anmelden ändert nichts… für mich ist diese Beta App sinnlos…

    • Das kann ich so unterschreiben.. war einer der Ersten beim Mate 20 Pro EMUI 10 Beta Programm und habe bis heute kein Update erhalten. Inzwischen hat sich mein Status in der Beta App von „Beigetreten´´ auf „Sie können mit diesem Gerät bei keinem Projekt teilnehmen´´ geändert.
      Völlig sinnlos das Ganze!

  10. Keine update 🙁 Kann es sein, dass ich keine update habe, weil ich keine deutsche SIM-Karte habe

  11. Torsten Krause says:

    Ich war beim Mate 20 Pro dabei, bin nach ca. einer Woche reingekommen, obwohl es immer auf voll stand.
    Seit in paar Tagen ist das Projekt zu Ende. Ich vermute das die Final jetzt kommt..

  12. Hallo, habe auf meinem Huawai Mate 20 Pro vor einer Woche Anfroid 10 .0.0.0138 (C432E7R1P5log) GPU Turbo
    bekommen , ist das eine Beta Version ?, MfG

  13. Und dieses hässliche p20 Lite kriegst net war so klar diese lite Modelle sind der größte Müll nie wieder

  14. Ich hatte einen der 400 beta Plätze im Programm EMUI 10 p20 pro erhalten. Bevor es aber gestartet wurde, kam gestern ein OTA Update EMUI 9.1 seit dem bin ich aus dem Beta Programm raus, es ist nicht für die neue EMUI 9.1er versionvorgesehen.
    Möchte jetzt nicht weiter sagen was ich davon halte. 🙁

  15. Ich bekomme gerade auf dem P20 Pro EMUI 10.0.0.138(C432E3R1P3log) über die Hicare App angestoßen, 4,34, GB groß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.