Huawei Nova 8 Pro 5G: So soll es ausschauen

Wieder einmal ist es Evan Blass, besser bekannt als @Evleaks, der vor einem Launch bereits Produktfotos eines Smartphones parat hat. Dieses Mal soll es sich um das Huawei Nova 8 Pro 5G handeln, ein Smartphone welches im Laufe des Tages sogar noch offiziell vorgestellt werden soll. Die gezeigten Fotos verraten über das Smartphone neben dem Design auch noch ein paar andere Details: So unterstützt das Display des Nova 8 Pro 120 Hertz und aufgeladen kann mit bis zu 66 Watt Fast-Charging.

Während wir auf der Front ein Doppel-Punchhole mit zwei Kameras erspähen können gibt es auf der Rückseite neben einem großen Hauptsensor drei weitere Kameralinsen. Für mehr Details zu den Kameras und dem Smartphone, bleibt da wohl nur den offiziellen Launch abzuwarten, welcher auch ein Non-Pro-Modell hervorbringen soll.

Über Weibo sind bislang die folgenden Informationen durchgesickert: So soll das 120-Hz-Display 6,72 Zoll (ca. 17 cm) groß sein und auf OLED-Technologie setzen. Bei der Auflösung kommt wohl Full HD+ (2676 x 1236 Pixel) zum Einsatz. Bei den Kameras auf der Rückseite wird die Kombination aus 64 Megapixel Hauptsensor und für die drei weiteren Linsen 8, 2 und nochmals 2 Megapixel erwartet. Das Doppel-Punchhole soll hingegen mit einer 32 Megapixel und einer 16 Megapixel Linse bestückt sein.

Im Inneren soll der Kirin 985 werkeln. Der rund 3900 mAh große Akku soll sich, wie auch aus den Produktfotos von Blass hervorgeht, mit 66 Watt aufladen lassen. Ob das Smartphone auch hierzulande starten soll, ist bislang unbekannt. Zum jetzigen Zeitpunkt gehe ich davon allerdings nicht aus.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Was Huawei wohl so zahlt, damit „Leaks“ verbreitet werden, die selbst in China niemanden interessieren?

  2. Huawei hat mit der 40er Reihe einen echten Hingucker auf den Markt gebracht. Wenn das System jetzt noch etwas besser wird, würde ich sofort von Apple auf Huawei umsteigen. Aber die Tastatur zb Beispiel geht null xD

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.