Huawei Mate 30: Leak soll Display zeigen


Auch wenn vielleicht das Huawei Mate 30 Pro im Fokus des Interesses bei der kommenden Mate-Serie steht, sollte man nicht vergessen, dass es auch ein Mate 30 geben wird. Von diesem soll nun das Display geleakt sein, das durchaus ein bisschen aufschlussreich ist. Demnach wird das Huawei Mate 30 mit einer Aussparung für 2 Kameras an der Vorderseite daherkommen. Beim Vorgänger war es nur eine Kamera, die Platz benötigte.

Das legt auch nahe, dass im Huawei Mate 30 eine neue Form der Gesichtserkennung zum Einsatz kommen wird, die sicherer sein dürfte als bisher. Sicher nicht ganz so aufwendig wie Google es beim Pixel 4 plant, denn die Aussparung ist trotzdem noch vergleichsweise schmal. Auch für Selfies sollte sich die Dual-Kamera vorne bestens eignen.

Außerdem ist die Planheit des Displays zu erkennen. Schmale Ränder und keine abgerundeten Kanten, das dürfte manchem besser liegen als die aktuell trendigen Waterfall-Displays, die auch sehr anfällig für Sturzschäden sind.

Im unteren Bereich des Displays befindet sich der integrierte Fingerabdruckscanner. Heißt also, dass es auf jeden Fall eine Alternative zur Entsperrung per Gesicht vorhanden sein wird.

Am 19. September wird das Huawei Mate 30 aller Voraussicht nach vorgestellt, spätestens dann wissen wir ganz konkret, was wir von Huawei im Smartphone-Herbst erwarten können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

6 Kommentare

  1. Huawei? No way!

  2. Notch, nein danke.

  3. Bitte keine notch

  4. Sieht aus wie die meisten anderen Geräte auf dem Markt. LOL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.