Anzeige

Huawei: EMUI 10 mit Meilenstein

Man hat wahrscheinlich den Termin gut abgepasst: Huawei wird am 26. März das P40 und das P40 Pro vorstellen. Es wird auch einen Livestream geben. Huaweis Überzug EMUI ist auf vielen Geräten mittlerweile in Version 10 zu haben – und da feiert man gerade einen Meilenstein. 100 Millionen Geräte sollen bereits auf das aktuelle EMUI 1o setzen. Diese Zahl gab das Unternehmen im chinesischen Netzwerk Weibo bekannt. Offenbar hat man ordentlich Updates losgelassen, denn erst Ende Januar 2020 ließ man verlauten, dass 50 Millionen Benutzer mit EMUI 10 ausgestattet seien.

Mal schauen, wo die Reise noch hingeht mit Huawei. Gemessen an China und anderen Ländern, die keinen Play Store von Google nutzen (können), sind Deutschland und andere EU-Länder kleine Fische, doch bekanntlich stinken auch diese. Ich glaube nicht, dass die App Gallery von Huawei auch nur ansatzweise dort ist, wo Play-Store-Erfahrene sie gerne als Alternative sehen würden. Aber es bleibt zu hoffen, dass sich in diese Richtung bewegt wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Für das Huawei P20 Pro gibt es aber noch kein EMUI 10, oder?

  2. Caschy es ist ja leider nicht nur mit dem Playstore getan. Auch die Playservices also für GooglePay und Spiele usw. laufen halt nicht.. Hab heute die Meldung gelesen das viele Nutzer vom Mate 30 pro ihre Apps nich mehr nutzen können da GooglePlayprotekt denen ein strich durch die Rechnung macht.

  3. Cosmocronos says:

    Ich wäre froh wenn ich mein Honor 20 pro wieder auf Android 9 downgraden könnte. Seit 10 drauf ist hat ich die Akkulaufzeit auf ca. 40-50% verringert. Wo ich unter A9 problemlos über 2 Tage kam würd´s jetzt schon knapp überhaut nur einen Tag zu überstehen.

    • Hast Du mal einen kompletten Reset gemacht? Passiert ja leider immer wieder, dass ein Update sich im Hintergrund aufhängt oder irgendwelche Teile nicht vollständig beendet/gelöscht werden. Nicht nur bei Huawei.

      • Cosmocronos says:

        Jop, kompetten Hardreset durchgeführt, hat aber nicht wirklich was gebracht. Ja mit solchen Problemen hat wohl jeder Hersteller irgendwie zu kämpfen.

  4. Kongurenz ist immer gut für den Nutzer.

  5. Ich have auf meinem p30 lite leider das update auf emui10 gemacht.
    Jetzt hab ich haesslichere Symbole in der „Taskleiste“, die Benachrichtigungen zb von Zoiper lassen sich nicht loeschen und mein Palmary weather widget zeigt keine Wettericons mehr. Super Sachę.

  6. Kevin Weise says:

    Bin ich eigentlich der einzige der es gut findet nicht mehr Google an Board haben zu müssen?
    In allen Medienberichten hört man das Huawei Nutzer jetzt ins Klo gegriffen haben. Also erstmal haben wir das noch nicht sondern könnte beim nächsten Handy passieren.
    Aber dennoch wird es Zeit für eine Befreiung von Google!
    Und ich habe wenig Bedenken dass da viel fehlen wird. Der Playstore besteht ja auch fast nur aus Müll und es wird für alles Alternativen geben.
    Ich finde es noch mehr schade dass Huawei nicht auf Ubuntu zugegangen ist. Sie hatten echt eine brauchbare Lösung.

  7. Ist eigentlich alle was man hier von huawei liest als Werbung zu verstehen? Oder zahlt die Firma nix für einen eigenen „News Hub“ auf der Seite?

    • Der News Hub hat nix mit unseren Meldungen zu tun. Wir erlauben keine „getarnte“ Werbung, dies wäre auch verboten. Huawei hat eine Seite, die als Werbung gekennzeichnet ist, die hat einen Banner. Da hätte Huawei quasi freie Hand, macht man aber nicht. Sämtliche Berichterstattung obliegt uns. Deshalb laufen da auch die „schlechten“ Nachrichten für Huawei auf, wir filtern da nichts 🙂 Selbst bei Verlosungen schreiben wir schon aus Transparenzgründen „Werbung“ dran, auch wenn wir dafür nichts bekommen.

  8. alles klar. danke für die erläuterung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.