HTC veröffentlicht App für die UEFA Champions League und die UEFA Europa League

Smartphone-Hersteller HTC hat gestern eine Android-App veröffentlicht, die sich an Fußball-Fans richtet, die sich für die UEFA Champions League und die UEFA Europa League interessieren. Die App, die auf den Namen FootballFeed hört, geht einher mit den Werbe-Aktivitäten der taiwanischen Firma, sie ist „offizieller Smartphone-Partner der UEFA Champions League und der UEFA Europa League“.

HTC FootballFeed

[werbung]

Innerhalb der App lassen sich News nachlesen, ebenfalls findet der Benutzer aktuelle Spielstände, Einzelheiten zu bevorstehenden Partien und detaillierte Live-Feeds mit den wichtigsten Szenen. Benachrichtigungen für Spiele können mit der App in den Kalender des Smartphones integriert werden, sodass Interessierte kein Spiel verpassen – aber als Fan hat man so etwas ja eigentlich auf dem Schirm. Ob diese App neben den bereits etablierten Apps wie Kicker, Footmob, Live Score Addicts und Co einen Platz auf eurem Smartphone verdient, dürft ihr selber herausfinden, ich persönlich benötige keine weitere App in diesem Bereich.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. An iLiga kommt nichts vorbei. Egal auf welcher Plattform

  2. iLiga bespamt einen aber inzwischen auch mit Werbung… Und komm mir nicht mit AdBlockern… Aber allein optisch ist das von HTC mal wieder nichts. Ich frag mich ob es wirklich so schwer ein einheitliches Erscheinungsbild für Android-Apps hinzubekommen. Freie Entwickler kriegen das doch auch hin…

    kicker, Spox und noch Eurosport und man ist glücklich. Wobei die Auswahl an Ligen und Begegnungen bei iLiga natürlich unerreicht ist.