HTC U11 Life bekommt Dezember-Update

Das HTC U11 Life haben wir hier im Blog natürlich auch getestet. Natürlich deshalb, da es sich um ein Android-One-Gerät handelt. Das bedeutet flotte Updates in Sachen Sicherheit für mindestens zwei Jahre. Während viele Smartphones hier eine Wundertüte sind, legt man beim HTC U11 Life mal wieder ein aktuelles Sicherheits-Update drauf und bringt das Smartphone so auf den Stand von Dezember. Dinge, die derzeit Nokia mit einigen Geräten auch schafft, ohne dass man sich Android One als Label auf die Rückseite klebt.

Android One ist nicht neu und Geräte gab es im Ausland schon länger. Mittlerweile auch bei uns direkt – eben das HTC U11 Life – oder eben auch das Xiaomi Mi A1welches als EU-Ware bei Conrad bestellt werden kann, will man bei keinem China-Shop bestellen.

Solltet ihr also irgendwann mal Smartphones in der Familie empfehlen dürfen oder sollen, dann nehmt denktechnisch gerne Android One mit rein. Kein überflüssiger Heck Meck vorinstalliert und die Sicherheit kommt offensichtlich nicht zu kurz.

(danke Daniel!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Hi cashy,
    meine Freundin hat das u11 life jetzt schon seit knapp nen monat Update trudelte pünktlich zu Weihnachten ein. Ich finde an dem Gerät nix zu mekeln. Außer die Cam kann meinem U11 nicht das Wasser reichen. war bei dem Preisunterschied aber auch nicht anders zuerwarten.

  2. Jau, die Cam vom U11 rockt richtig, war damit auch mal unterwegs, macht Laune.

  3. Ja, heute ist die Aktualisierung von Android 8.0 mit dem Dezember-Patch auf meinem U11 Life angekommen.

    Das Warten auf die Gerätelieferung hat sich gelohnt, die Kamera ist für mich unmerklich schlechter als beim U11, im extremen Nahbereich fokussiert das Life eher besser. Wohl eine Frage vom Anwendungsbereich?

  4. Das Nokia 5 hat das Dezember-Update übrigens auch schon. Außer einer Hilfe-App mit Handbuch, FAQ usw. ist auf dem Nokia alles original von Google. Finde ich stark.

  5. Nicht zuletzt wegen der guten Besprechung hier im Blog hatte ich mir das U11 gekauft, muss aber sagen, dass mich die zur Verfügungstellung von Updates schon echt frustriert. Von wegen HTC sei da immer einer der Ersten. Inzwischen ist schon wieder ein Monat seit der US Version vergangen und immer noch nichts. Selbst die billige Variante wird schneller bedient.

  6. @Adri
    Genau deshalb hab ich das „billige“ Gerät mit Android One gewählt.

  7. Oh ja, das HTC U11 scheint eine Pleite zu sein in Bezug auf Updates. Ich denke nicht, dass ich mir den Verein noch einmal antun werde, zumindest Sicherheits-Updates erwarte ich.

  8. @anthropos: Oreo fürs 11 ist im Test. In DE mussten wohl noch Provider-Checks gemacht werden, Google hatte was zu jammern und dann war Xmas. Plan war dieses Jahr, aber das wird man nicht einhalten können…..

  9. Lustig, heute hat das Xiaomi Mi A1 auch sein Update bekommen…

    Meine LG & Samsung hängen noch irgendwo in 2016 fest…
    ZTE dagegen schon November 2017…

    Ich mag die hochwertigen China Sachen mittlerweile richtig…

    Und immer tausend ausreden… die China Hanseln versorgen dagegen Millionen Versionen…

  10. @stiller
    Wenn Ahnungslosigkeit schmerzen würde… Nur als kleiner Hinweis, du schmeisst da mindestens drei Dinge zusammen, die nicht zusammengehören.

    Android One ist eine eigene Variante, die separat gepflegt wird, und kein MIUI. Das RN4 bekommt offiziell alle zwei-drei Monate mal eine Aktualisierung und hinkt hinter dem offiziellen Patchstand hinterher. Mal ganz abgesehen vom alten Android.

    Die Entwickler-ROMs mit nicht behobenen alten und immer wieder frischen Fehlern sind nur für Bastelfreaks, denen die Zertifizierung und Funktionen egal sind. Hauptsache Frickeln.

    ZTE… Erzähl mal was zu Android 6 und 7 für das ZTE Axon Elite. Die teuren hochwertigen Elephone Vowney und AGM X1 haben nicht ein einziges Update gesehen, AGM hat vor ziemlich genau einem Jahr das Update auf Android 7 versprochen – jetzt stellen die sich tot.

    Und immer tausend Ausreden von den Fangirls… So, ich muss los.

  11. Bin auch bei einem guenstigeren htc u11 life gelandet. Obwohl das u11 nun auch guenstiger ist.

    Ich stimme zu, die cam ist schlechter. Logisch.

    Was ich aber nicht verstehe, warum sind meine Bilder mit dem gcam mod (google cam mod), gerade bei weniger Licht, so massiv besser.

    Das sagt mir doch, dass es an der Software liegt. Natuerlich hat dieser Mod Nachteile, dateien sind echt groß, hdr+ dauert etwas laenger zum berechnen. Aber wer mal nen lowlight weihnachtsbaum leuchtend mit der htc u11 life app schiesst und mit dem gcam mod, der wird feststellen es wuerde besser gehen.

    Naja. Habs nicht bereut vom nexus 5x zu wechseln…

    Sorry fuers abschweifen. Gutes Geraet (android one vers.)

  12. Philipp Suermann says:

    Nun sind wieder ein paar Monate ins Land gegangen und seit Januar gab es auf meinem U11 Life KEINE Updates mehr. Mein N5 läuft mittlerweile mit 8.1 und dem März Patch. Das MiA1 hat das April Patch am 24. März bekommen. Bin frustriert. Nein. Sauer. Die Update Garantie war einer der wesentlichen Kaufgründe für mich.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.