Anzeige

HTC soll Mittelklasse-Gerät „Ocean Life“ mit Edge Sense planen

Es ist noch gar nicht so lange her als HTC das U11 vorstellte. Ein Smartphone, welches der Hersteller mit einer Besonderheit ausstattete: der Squeeze-Funktion. Das Smartphone kann dabei seitlich gedrückt werden, um Aktionen auszulösen. Diese Funktion hört auf den Namen Edge Sense und soll, so aktuelle Gerüchte, nicht nur dem Flaggschiff vorbehalten bleiben. HTC plant demnach ein Mittelklasse-Gerät mit eben jener Funktion.

HTC U11

Edge Sense bei HTC U11: Hierbei handelt es sich um ein Eingabe-Element für diverse vordefinierbare Aufgaben und Apps. Standardmäßig ist an dieser Stelle die Kamera-App verknüpft. Ein etwas kräftigerer Druck mit den haltenden Fingern und dem Handballen auf beide Seiten öffnet auch im gesperrten Zustand die Kamera-App. Innerhalb dieser führt ein erneutes Auslösen von Edge Sense dazu, dass der Kamera-Auslöser gedrückt wird. Kommt vor allem dann wirklich gut, wenn man doch einmal unter Wasser (wasserdicht gemäß IP67) oder eben mit ordentlich Regentropfen auf dem Display Fotos machen möchte. Hier weigert sich die Toucheingabe ja auch gerne einmal zu reagieren. Mit Edge Sense kein Problem.

Das bisher unbenannte Gerät mit dem Codenamen Ocean Life soll über einen Snapdragon 660 verfügen und mit einem 5,2 Zoll großen FullHD-Display ausgestattet sein. Rear- und Front-Kamera sollen mit jeweils 16 Megapixeln auflösen, das Ocean Life mit einem 2.600 mAh starken Akku versehen sein. Des Weiteren soll man als Betriebssystem Android 7.1.1 vorfinden, welches mit der Sense-9.0.Oberfläche angepasst wurde. Als eines der ersten Smartphones soll es über Bluetooth 5.0 verfügen. Preis und Releasedatum stehen noch nicht fest.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wird hoffentlich nicht zu umsonst-Starts von irgendwelchen Aktionen führen
    Wenn es nur um das Starten der Kamera geht ist man mit MIUI 8 schon gut bedient. Doppeldruck auf leiser macht das.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.