HTC Sense Home 8 soll auch für andere Android-Geräte erscheinen

artikel_htcHTC wird seine Oberfläche Sense wahrscheinlich auch anderen Smartphones zugänglich machen. Dies geht aus E-Mails hervor, die einigen eingetragenen Testern im HTC-Programm zugegangen sind. Offiziell unterliegen diese wohl einer NDA, aber anscheinend hat man entsprechende Mail einfach mal diversen Nachrichtenseiten übermittelt. Es wäre nicht die erste App, die HTC über den Play Store anderen Smartphones zugänglich macht, hatte man seinerzeit schon Zoe veröffentlicht. Die neue Software wird in der Testphase Sense Home 8 auf die entsprechenden Geräte bringen, HTC setzt Android 4.4 voraus. HTC Sense Home 8 wurde beim HTC 10 eingeführt und brachte diverse Themes und den Modus Freestyle Layouts mit. Über diesen konnte der Nutzer seine Oberfläche sehr flexibel anpassen.

HTC-10-Sense-8-Freestyle-Layput

Wann HTC nun den Launcher einem größeren Publikum zugänglich macht, ist noch nicht bekannt. Die Intention könnte natürlich sein, auf anderen Geräten für eine gute Launcher-Experience zu sorgen und damit gleichzeitig für die eigenen Produkte zu werben, die ja so quasi out of the box das Nutzerlerlebnis mitbringen. Meine eigene Sicht der Dinge? Bislang hat es kein Hersteller geschafft, mich vollends von einem Launcher zu überzeugen. Der Spagat ist natürlich sehr schwierig. Man will viele Funktionen bieten, aber dabei gleichzeitig intuitiv sein. Das klappt wahrscheinlich nicht mit Verrenkungen a la Nova Launcher.

(via ausdroid)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Ein Kommentar

  1. Ich mochte Sense auf HTX One X, One M7 und One M8 gern.
    Ich würde Sense 8 testweise gegen Nova gern auf einem nicht HTC antreten lassen.