HTC Sense 4.0: schick ist es ja

Der eine mag sein Android lieber pur, der andere mag die Oberflächen, die von den Herstellern über das nackte Android gezogen werden. Android 4.0 Ice Cream Sandwich mag ich lieber nackt, muss aber gestehen, dass die Oberfläche Sense von HTC in ihrer neuen Version etwas hermacht. Die Screenshots zeigen HTCs Sense 4.0, welches noch nicht ausgeliefert, aber ins Netz gesickert ist. In Sachen Modifikationen habe ich persönlich bislang HTC Sense immer sehr klasse gefunden, weiss auch, dass viele meiner Freunde die optische Anpassung mögen. Bin mal gespannt, was HTC dieses Jahr neben der neuen Sense-Version an Geräten zaubert, irgendwie hatte ich nach dem HTC Desire das Gefühl, dass man auf Masse statt Klasse setzte und ein langweiliges Gerät nach dem anderen auf den Markt brachte, ein Weg, den nun auch Samsung einzuschlagen scheint, wenn ich mir so die Tablets anschaue. Aber das ist ja ein anderes Thema.

Wie gesagt: mir gefällt die Optik von Sense 4.0 wirklich und hoffe, dass das auf den ganzen HTC-Kisten auch super rund läuft. Oftmals kaufen sich Konsumenten Geräte, eben weil dort Software läuft, die ein wenig Mehrwert bietet und vertraut wirkt.  Macht auf jeden Fall mehr her als Samsungs TouchWiz oder Motorolas ganze schlimmes Motoblur. Wie schaut das bei euch aus? Eher nacktes Android, selbst zusammen gemoddetes oder Standard, wie vom Hersteller ab Werk installiert?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Meine letzten beiden Telefone hatten schlußendlich Cyanogenmod drauf und das hat mir sehr gut gefallen. Mein neues HTC hat Sense und ich weiß ehrlich gesagt nicht genau was das nun ist. Aber ich hatte direkt das Gefühl von Bloatware. Direkt mal den gewohnten Zeam draufgetan (einen betont minimalistischen Starter, aber ich find den mitnichten defizitär) und das war dann erstmal ganz ok.

    Kleine Überbleibsel habe ich noch. Vor dem Lockscreen (Pattern) habe ich den HTC-Lockscreen (Ring ziehen). Den werde ich nicht los, das ist doof.

    Der Dialer ist erstmal schick aber dann doch wieder bloat und unpraktisch. Go Dialer ist deutlich erträglicher. Aber wirklich funktionierende Adressbücher/Dialer sind Mangelware.

    Dann habe ich in den Einstellungen noch ganz viele Konten, von denen ich nicht verstehe, wofür die gut sind. Irgendein HTC-Gerödel, das mir keiner erklärt hat.

    Ich fänds prima, würde mir HTC die Wahl geben ob Sense oder Google. Ohne Sense müßte ich wohl auch nicht so unerträglich lange auf 4.0 warten.

  2. Die Einbindung der Bilder ist nicht gerade nutzerfreundlich -.-‚

  3. @Me
    Wenn man Motorola glaubt ist wohl viel mehr die Hardware als die Softwareanpassungen an den Verzögerungen schuld.

    Bin mal gespannt wie es sich in diesem Jahr entwickeln wird. Motorola und HTC hatten ja durchklingen lassen sich auf etwas weniger Devices konzentrieren zu wollen – wäre sicher ein Schritt in die richtige Richtung.

  4. Ich kann nicht verstehen, warum das Original Android nicht so gelassen wird wie es ist. Die Hersteller“Zugaben“ könnten ja auch als Apps & Launcher vorinstalliert werden!

  5. Nach mehr als zwei Jahren auf dem Milestone und dem LauncherPro, dem ADW Launcher (CM7) und dem GoLauncher EX – die nebenbei alle sehr gut waren – bin ich auf das htc evo 3D umgestiegen und komme irgendwie nicht mehr von Sense weg. Hatte mir schon ein „senseless“ Rom besorgt und alles, aber ich find es derzeit irgendwie schick. Zumal es bei mir auch super rennt (noch) und mir alle widgets bietet, die ich beim GoLauncher auch auf den Desktop knallen würde, plus beatiful widgets als Uhr/Wetter App. Und warum viel Zeit in die Anpassung stecken, wenn ohne Aufwand genau das geboten wird, was man braucht.

  6. Die Frage ist wieder, wieviel Speicher wird durch Sense 4.0 belegt und wann gibt es für diese Geräte keine Update mehr von HTC, weil die neuen (nachfolgenden) Androidversionen und Sense-Versionen dann nicht mehr in den Speicher passen?!

    Ich hab seit dem Wochenende CM7 auf meinem Desire (Bravo). Es rennt ohne Sense (gefühlt) viel schneller und ich hab mehr Speicher intern noch frei.

    P.S. Ich will nicht jede neue Programmversion haben, aber die wenn Google Security-Fixes nur durch neue Android-Versionen behebt, will/muss ich auf eine neue Version umsteigen können. Mit Sense konnte ich das nicht. Nicht sehr kundenfreundlich von HTC. Zum Glück gibts eine rührige Community…!!!

  7. Was für ne Frage: Menschen mit Hirn verwenden CM statt Malware-verseuchter Bloatware der Hersteller/Netzbetreiber.

  8. War das nicht sogar so, dass unter Android 4, diese Oberflächen nur optional sind/sein müssen?

  9. @Kaukau

    Nicht wenn man wegen eines neuen Roms auch gleich mal die Garantie für ein (eigentlich schon) empfindliches Elektronikgerät für 400 – 600 Euro beendet……

    Ja ich weiss…. als nächstes wirst du sagen dann kauf dir kein Handy mit gelockten Bootloader oder ähnlich.

    Aber ich fand und finde das Motorola Atrix einfach gut, es hat ein paar Funktionen die gut sind.

  10. Hi,

    ich habe nen DHD mit ARHD drauf … also nen Sense-ROM.
    Benutze aber den GoLauncher. CM hatte ich auch schon drauf aber es lief nicht flüssiger als das ARHD, also wieder weg damit.

    @Haegar: Ich muss dir vollkommen zustimmen. In Sachen kosten spielen mir einige schon ein wenig zu viel rum…

    @Me: Ich glaube du meinst das HTC Sense Konto oder? … das wird am anfang beschrieben (beim einrichten des handys).

    Mfg Olli

  11. wo kann ich die denn runterladen?

  12. Cyanogenmod 7 + ADW Launcher EX mit ICS Theme: Also in der Tendenz eher pur 😉

  13. Ich hab das SGS2 und den TW4.5 drauf. Ist eine von XDA angepaste TW4 in der man wenigstens was einstellen kann. Die meisten Funktionen die TW4.5 mir bietet könnte Samsung einfach übernehmen.
    Theoretisch sieht mein Screen jetzt aus wie ICS, zudem bietet es in den APP Menus bessere Funktionen.

    BTW. Samsung hat das Update 2.3.6 von DBT zurückgezogen wegen div. abstürzen die laut Foren/Blogs vermutlich mit dem WLan zu tun haben.

  14. Auf die Nachfrage von Oliver: Mein Evo 3D hat hier unter Konten: Aktien, Anzeigen, Facebook, Googlekonto, HTC Sense, Nachrichten und Wetter. Wohlgemerkt, in der ersten Ebene. Gehe ich in das „HTC Sense“ Konto, kann ich da HTC Hub und HTC Sense synchronisieren. Halbwegs nützlich scheint mir die Weboberfläche des HTC Sense Kontos zu sein, man kann dort Anrufe und SMS umleiten.

    Ansonsten Bloat wohin man schaut. Die Unterstützung durch CyanogenMod ist für mich ein wichtiges Kaufkriterium. Der Port ist jedoch noch in der Alphaphase. Immehin, HTC macht die Bootloader auf. Das ist schon mal ein dicker Pluspunkt für HTC.

  15. Ich selber mach ICS auch und habe auch schon öfter mal den Cyanogen Mod ausprobiert aber gerade in Sachen Nutzerfreundlichkeit ist Sense ungeschlagen.
    Auch Cyanogen und pures Android haben natürlich ihre Vorteile aber z.B. die Kontaktverwaltung inkl. Verknüpfung von Kontakten aus verschiedenen Diensten und dem Importieren von Daten aus den verschiedenen Diensten ist bei Sense einfach ungeschlagen. Dazu kommen die Widgets die in Sachen Design momentan einfach das Maß der Dinge sind. Ich hoffe aber auch dass HTC es ernst meint und von Quantität wieder auf Qualität umschwenkt also nur ein Gerät aus jeder Preisklasse und dann auch mal zumindest ein halbes Jahr oder Jahr dabei bleiben – nicht wie letztes Jahr jeden Monat ein neues Premiumgerät auf den Markt schmeißen.

  16. Ich nutze nun seit einem halben Jahr MIUI.
    Läuft perfekt und jeden Freitag kommen Updates..

    Gerät: DHD

  17. Ich liebe mein MIUI mit Go Launcher Ex. 🙂

  18. Ich bleibe bei Sense, alles andere nutze ich nur zum rumspielen. Es ist alles drin was ich brauche ohne dafür irgendwas zusätzlich installieren zu müssen. CM ist toll, keine Frage. Aber irgendwie fehlt mir immer was. Spätestens bei der Kontaktverwaltung ist Sense unschlagbar. Und Speicherplatz stellt ja mittlerweile nicht mehr wirklich ein Problem dar. Obwohl ich zugeben muss das die aktuellen Versionen ordentlich aufgeblasen sind, das ging schonmal besser. Bin gespannt wie sich Sense 4.0 machen wird.

  19. @Kaukau Menschen mit Hirn lassen nicht solche Posting slos, wie Du.

  20. old.splatterhand says:

    Ich hab mein Desire S wegen Sense gekauft und immer, wenn ich mal ein Rom ohne Sense teste, stelle ich nach kurzer Zeit fest, das mir was fehlt. Und das geht gar nicht.
    Bei mir läuft schon lange Sense 3.5 als CustomRom und zwar absolut flüssig und geil!

    Ich kanns kaum erwarten, bis jemand Sense 4 auf mein Gerät portiert.

    Gesendet von meinem Desire S mit Opera Mobile und ohne extra, sinnloses App :-p

  21. Sieht zwar nett aus, aber ich bevorzuge Android auch ohne Veränderungen. Ich verstehe aber, dass HTC für den Massenmarkt versucht, sich von den anderen Herstellern abzuheben…