HTC One mit Dual SIM und microSD-Unterstützung schafft es nach Europa

Eigentlich war das HTC One mit Dual SIM und Unterstützung für eine microSD-Karte nur für den chinesischen Markt gedacht, nun scheint man es sich bei HTC anders überlegt zu haben. Nachdem HTC schon ein HTC One in goldener Farbe bekanntgegeben hat, folgt nun das HTC One mit Dual SIM-Unterstützung. Zumindest in England kann man das Gerät schon im HTC Shop bestellen, dort ist es momentan für 495 Pfund, also rund 595 Euro zu haben. Die Unterstützung für Dual SIM und microSD-Karte macht das Gerät 10 Gramm schwerer, trotz abnehmbaren Deckels lässt sich der Akku nicht ohne Weiteres austauschen – quasi wie beim Motorola Moto G. Schade, hätte viel früher kommen müssen – viele hätten bestimmt aufgrund der Tatsache zugeschlagen, dass es eine microSD-Karte aufnehmen kann. Aber jetzt ist der Drops sicherlich schon gelutscht.

htc one

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Der Preis stimmt leider noch nicht, aber sonst kann es das Telefon noch schaffen, die meisten anderen Dual Sim haben doch Total wenig Leistung 🙁

  2. Ohne LTE… und viel zu spät…. so wird das nix mehr HTC

  3. Ohne LTE? Wo steht das?

  4. ohne LTE? Shit, dachte habe gerade das perfekte Phone gefunden – so leider nicht 🙁

  5. „Network: SIM 1: GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz / HSPA/WCDMA: 850/900/1900/2100 MHz – SIM 2: GSM/GPRS/EDGE: 850/900/1800/1900 MHz“

    kein LTE^^

  6. Wiso, Cashy, ist bei dir Großbritannien = England? Ich meine Bayern ist auch nicht Deutschland…Zu UK gehört noch mehr als „nur“ England!

  7. Endlich mehr potentere Dual-Sim Smartphones, das S4 mini war schon mal ein Anfang.

  8. Jetzt fehlt nur noch LTE, eine Home-Taste und ein wechselbarer Akku. 😉

  9. HTC ist raus aus dem Smartphonegeschäft, die waren mal so gross und angesagt, aber gegen Kundenwünsche zu agieren, ist halt ein schlechter Ratgeber, kein wechselbarer Akku – ich hätte damals mein HTC Desirè nie gekauft.

  10. Klingt an sich ja echt gut, was?

    Eine SIM fürs Telefonieren und die andere mit irgendeinem guten Internetvertrag.

    Wär was für mich. Wenn da nicht der Preis von 600 Euro wär. 🙂

  11. jetzt noch mit einem 800er snapdragon und in rot, dann ist mein feuchter smartphonetraum perfekt..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.