HTC Dot View, HTC Flip Case, Double Dip Case, Car Kit und mehr für das HTC One (M8)

Das HTC One (M8) wurde nicht allein vorgestellt. Auch diverses neues (und altes) Zubehör gibt es ebenfalls für das Gerät. Da dies bei Android-Geräten immer noch eine Ausnahme ist, kann man dies auch gesondert erwähnen. Die verschiedenen Cases und anderen Zubehörprodukte unterstreichen zudem den Premium-Ansatz, den HTC mit dem One verfolgt.

HTC_Dot_View

HTC Dot View

Das Cover gab es bereits vor einigen Tagen als Leak gezeigt. Durch die Löcher im Cover werden Informationen zu Wetter, Nachrichten, Akku und Terminen angezeigt. Anrufe lassen sich auch bei geschlossenem Case annehmen. Sieht sehr viel schicker aus als die Flip-Cover mit Sichtfenster und verleiht dem Cover eine praktische Zusatzfunktion.

HTC_Flip_Case

HTC Flip Case

Ein klassisches Flip Case hält HTC für das One auch bereit. An den Lautsprechern sind Aussparungen vorhanden. Diese sorgen dafür, dass der Sound auch bei geschlossenem Case voll zur Geltung kommt. Das Cover ist in verschiedenen Farben erhältlich und aktiviert / deaktiviert das Display beim öffnen oder schließen.

HTC_Double_Dip_Case

Double Dip Case

Farbenfroh kombinieren lassen sich die Double Dip Cases für das HTC One (M8). Diese sind dreiteilig aufgebaut, bieten ebenfalls einen Rundum-Schutz, die einzelnen Teile lassen sich tauschen. Die Hüllen werden dazu direkt mit zusätzlichen Kappen ausgeliefert. Die Cases richten sich wohl eher an jüngere Käufer.

HTC_Car_Kit

Car Kit

Das Car Kit ist eine KFZ-Halterung für das HTC One (M8). Setzt man das HTC One (M8) in die Halterung, wird automatisch ein KFZ-Modus aktiviert. Navigation, Telefonbuch und Musik lassen sich so bequem über große Icons auswählen. Das Car Kit kommt mit Halterung für Windschutzscheibe und Dashboard und beinhaltet auch ein Ladekabel für den Betrieb im Fahrzeug.

HTC_Fetch

HTC Fetch

Der Schlüsselanhänger von HTC ist meines Wissens nicht neu, kann aber auch mit dem HTC One (M8) genutzt werden. Mit dem Smartphone gepaart informiert der Anhänger, wenn man sich aus der Reichweite bewegt. Außerdem kann der Anhänger auch als Fernauslöser für die Kamera verwendet werden.

HTC_BoomBass

HTC BoomBass

Bis zu 9 Stunden Musikwiedergabe verspricht dieser Bluetooth-Lautsprecher, der mit einem 1.200 mAh-Akku ausgestattet ist. Die Verbindung zum Smartphone erfolgt über NFC.

HTC_BatteryBar

Battery Bar

Der 9.000 mAh-Zusatzakku von HTC kann das HTC One (M8) bis zu dreimal vollständig laden. So geht einem garantiert nicht mehr zum ungünstigsten Zeitpunkt der Saft aus.

HTC_Mini

HTC Mini+

Das Handy zum Smartphone gibt es auch für das HTC One (M8). Mit dem kleinen Handset können Anrufe getätigt werden oder SMS verschickt werden, während das Smartphone anderweitig genutzt wird oder in der Tasche bleibt.

Die Zubehörpalette zum HTC One (M8) ist doch recht umfangreich. In welchem Umfang man dieses Zubehör allerdings auch in den Läden sehen wird, ist offen. Es ist oftmals der Fall, dass Hersteller zwar Zubehör zeigen, dies aber nie in den Läden zu finden ist. Was sagt Ihr zu den Hüllen und den anderen Zubehörprodukten?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. HTC holt mächtig auf gegenüber Apple würde ich sagen!

  2. HTC macht etwas, was Samsung fehlt: Etliches interessantes Zubehör direkt vom Hersteller direkt :3

  3. Das DotView gefällt mir super, wäre was fürs Nexus 5 🙂

  4. SSMS Vorletzter Absatz, und bitte die bilder Unter der jeweiligen Überschrift, da es sonst sehr große verwirrung stiftet. 🙂

  5. Das Mini+ finde ich irgendwie pervers….kaufen wir nun also SmartPHONES, die zu smart für die Phone-Funktion sind? o.O

    Das Dot-Case finde ich optisch sehr geil, bei einem akzeptablen Preis wäre es definitiv das Case meiner Wahl. Der Rest ist ja mehr so Standard…wobei, der 9000mAH-Zusatzakku verspricht schon massiv Power, gefällt mir sehr.

    Lautet der Name des Geräts nun eigentlich HTC One oder M8? Ich würde ja eher von M8 sprechen, HTC One finde ich angesichts des noch aktuellen Vorgängers verwirrend. Und HTC One M8 klingt ausgesprochen einfach doof.

  6. Das einzige was mir am aktuellen HTC One gefällt, ist dieses DOT View… wirklich originell.
    Das Design vom M8 trifft überhaupt nicht mein Geschmack.

  7. … wenn es jetzt noch drahtlos laden könnte…
    Und es ein Case gäbe, mit dem es in die Autohalterung noch passt – das wären eigentlich schon alle meine Wünsche.

  8. @sascha

    hi sascha,
    wann gibt es Deine Antwort zu meiner Frage vom 23.03. in Deinem Artikel „EFF kritisiert Microsoft…“ ?

  9. Moin Sascha,
    gibt’s Infos darüber, ob Dot View Zubehör und Features auch für die 2013er/M7 Variante des One zur Verfügung gestellt werden? Wäre ein echter Mehrwert 🙂

  10. Eib offizielles Car Kit wird bei der Wahl meines nächsten Smartphones der kaufentscheidende Punkt. Ich bin schwer enttäuscht dass es weder für die Nexus Reihe noch für das Moto G eine gute Lösung gibt. Dabei hatte das Motorola DefY noch eine ordentliche Halterung.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.