HP TouchPad: Speed-Workaround

So, nach den gestrigen Infos zum HP TouchPad (Installieren von Preware & Co) kommt heute ein wenig von dem, was ich bei Boerse.bz (Gruß & Lob an freakamaster!) gefunden habe – ein Speed-Workaround für das HP TouchPad. Ob das Ganze eher als Placebo zu sehen ist, oder ob es was bringt – ich kann es irgendwie nicht genau sagen. Voraussetzung für den ganzen Spaß ist ein installiertes Preware, aus dessen Quellen stammen die einzelnen Tools.

Bildschirmfoto 2011-09-05 um 18.25.17

Die von mir genutzten, bzw. installierten Patches habe ich kursiv markiert, ich bin der Meinung, dass mein TouchPad ein kleines bisschen flotter reagiert. Wie man das TouchPad übertaktet, kommt hier wahrscheinlich noch als Gastbeitrag.

  • Advanced Reset Options – Erweitert das erscheinende Menü zum Ausschalten
    des TouchPads beim gedrückt halten des Power-Buttons um beispielsweise „Gerät neustarten“.
  • Ad Blocker – Hilft beim Blocken von Werbung und PopUps
  • Remove Tap Ripple – Entfernt die leichte Verzögerung beim Tippen auf Anwendungen.
  • Increase Touchpad Volume (lite) – Diese Erweiterung erhöht die Lautstärke der TouchPad-Speaker ein wenig. Um die Speaker nicht in größerem Maße zu schädigen, wählt hier die (lite)-Version !
  • Faster Card Animations Hyper Version – Beschleunigt die Animationen der Apps beim Starten
  • Increase Touch Sensitivity and Smoothness 10 – macht das Scrollen etwas weicher
  • Muffle System Logging – Beendet standardmäßiges loggen im Hintergrund des webOS, bringt einiges an Speed
  • Remove Dropped Packet Logging – Wie der Name schon sagt, stoppt das Loggen von IPT_PACKET_DROPPED_NO_MATCH-Nachrichten
  • Unset Cfq IO Scheduler – entfernt die config im IO-Scheduler, beugt Problemen mit bestimmten Kernels vor
  • Unthrottle Download Manager – Entfernt die Geschwindigkeits-Limitierung im HP Download Manager
Haben die diversen Tweaks euch merklich etwas gebracht?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Hab alles bereits die Tage gemacht und ich glaube Placebo ist das richtige Wort. So richtig rennt das Teil nicht.

  2. Übertakten brachte merkbar was, wenn ja, wozu?

  3. Hab den 1,5er Kernel drauf aber so richtig merke ich davon nichts. Bin nicht unzufrieden aber Apps starten noch genau so schnell wie vorher, Mail, WordPress und Twitter (nutze ich am häufigsten) sind auch nicht wirklich schneller.

  4. Ganz zu schweigen von anderen Apps, die sich gerne mal selbst schlafen legen. Facebook, Foto-App, etc. Läuft gar nicht rund finde ich.
    Wird Zeit, das Team Touchdroid endlich voran macht 🙂
    http://twitter.com/#!/dalingrin

    Singletouch scheint aber wohl schon zu laufen! Kann sich also nur noch um Stunden handeln. \o/

  5. Die schneller blinkende Kartenstartanimation hat nichts weiter bewirkt als das Blinkintervall zu verkuerzen – also eine reine Illusion.

    Ein schnellerer Kernel wirkt sich allerdings spuerbar in der Geschwindigkeit des Gesamtgeraetes aus. Ueblicher Weise wird der Kernel unter webOS mittels Govnah parametriert…

  6. Man sollte echt vorsichtig sein, ega ob es einen Zusammenhang gibt oder nicht:

    http://www.preforum.de/hp-touchpad-forum/3549-overclocking-entfernen.html

    2 Leute übertaktet (ich bin einer davon) Neustart und unmittelbar danach großen Pixelfehler links unten.

    Dann lieber ein langsames Pad als ein defektes. Meins geht nun nach Ungarn für 7 Tage :/

  7. Mal hier der Vergleich zwischen Original und UberKernel mit 1.5 GHz. Zumindest die Anwendungen starten schneller. Den weitaus größeren Performance-Unterschied machen aber die deaktivierten Loggings. Zumindest das sollte sich jeder gönnen.
    http://www.youtube.com/watch?v=7JQI6ebDkvA&feature=player_embedded

  8. Danke Chaschy für die Zusammenstellung… Küsschen, bist der Beste. Gruß
    Mike

    Ps. Ich bin mit meinem HP voll zufrieden der Speed usw. ist für mich voll ausreichend, alles schick, hoffe bleibt auch so

  9. Also bei mir läuft alles jetzt viel flüssiger! Habe diese nervigen kurzen hänger kaum noch. Das Loging bringt einiges an Speed!

  10. Hatte schon einen Teil der Patches installiert und nun den Rest, vom Übertakten auf 1,5 oder 1,7 GhZ sehe ich wegen der möglichen Pixel/Displayfehler erstmal ab, aber…
    Hat wer schon sein Handy/Computer oder anderes was nicht mit WebOs läuft via Bluetooth mit dem TochPad finden und Pairen können? Meins findet weder Handy noch Laptop und umgekehrt ebenso..

  11. @sven: Mit dem Laptop hatte ich auch schwierigkeiten, nachdem ich allerdings am Laptop (Dell Xps17) bei Bluetooth den „Dateien empfangen“ Modus aktiv hatte ging das. Handy habe ich auch noch nicht geschafft, weiß aber auch nicht wofür ich das eigentlich brauche^^

  12. Touchpad und Nicht-WebOS-Phones

    http://goo.gl/Y58Xg
    (scheint aber wohl grad nicht erreichbar)

    Wie heißt es so schön: „Eben ging es noch.“

  13. Als stolzer Besitzer von nem TouchPad 32GB habe ich sämtliche Optimierungen, die von der netten Community von Precentral.com vorgeschlagen wurden, durchgeführt.

    Ich muss sagen, am meisten bringt immernoch das übertakten per Preware -> Uberkernel -> Govnah (dauert 4 Minuten, inkl. Neustart). Das Logging auf Minimal zu schalten bringt auch einiges an Leistung.

    Insgesamt bin ich mittlerweile sehr zufrieden mit dem Teil – Facebook Chat und ICQ werden als Synergy-Plugins kommen (sind schon in Arbeit), per KalemSoft Mediaplayer (die Beta 0.3.7) kann man problemlos auch 720p MKV-Dateien abspielen (und andere Formate). Ein Vorteil ist auf jedenfall, dass man Dateien (eben auch Filme) direkt aus dem Netz aufs TP laden kann. Mit Internalz Pro habe ich einen kostenlosen Dateimanager, der mir sogar erlaubt, Dateien zu kopieren oder umzubenennen…

    Zur etwas dünnen App-Lage muss kann ich nur sagen, dass das vorhandene für meine Zwecke reicht und ein bisschen Warten noch keinem geschadet hat 😉
    Die Community ist extrem aktiv und zudem auch sehr hilfsbereit…

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem Kauf… dazu noch das Touchstone von NBB gezogen (54 Tacken, warum nicht?) und die Apple Wireless Tastatur angeschlossen (hat zwar standardmäßig englische Tastaturbelegung, aber wie war das mit dem Warten…)
    Übrigens passen auch die meisten iPad Taschen.

    servus
    dermaze

  14. Da die CPU aber wärmer wird darf man sich schon mal darauf einstellen das es links unten zu hellen Flecken im Display kommen kann.

  15. hallo, ich bin noch auf der Suche nach jenem guten eBook Reader für webOS. Hat jemand vorschläge?

  16. freakamaster says:

    …mir wurde gesagt ich werde hier gegrüßt? 😀
    Danke – und Gruß zurück!

  17. @Fussel – entweder Amazon Kindle (musst so im Web suchen) oder pReader.. (im HP Store)

  18. @mrpaddy

    Dankeeeeeeeeee pReader ist supi 🙂

    Lg

  19. @jaycee: nocheinmal: das umts-tablet wäre mit 1,5ghz ausgeliefert worden, ist also quatsch. Im übrigen kann man die temps in governah űberwachen, wird kein bisschen wärmer bisher.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.