HP TouchPad für 99 Euro!

Palim Palim! Das TouchPad von Hewlett Packard bekommt ihr jetzt auch für 99 Euronen in deutschen Gefilden, 32 GB schlagen mit 129 Euro zu Buche, die 64 GB wird für 179 Euro verramscht. Server stark überlastet, das TouchPad dürfte nun das meist verkaufte Tablet ever nach dem iPad sein (Life after Death).

Bildschirmfoto 2011-08-22 um 12.38.38

Ausserdem sitzen eifrige Frickler ja bereits an einem Projekt, Android auf das HP TouchPad zu bringen. Ich wünsch euch viel Glück, ich versuche meines auch einmal. Danke an alle Tippgeber!

hp_touchpad

Ausserdem kann man vielleicht Amazon & Co im Auge behalten, vielleicht ziehen die auch nach.

Hier noch einmal meine stümperhafte Review dazu:

Update: mein Arbeitgeber hat noch keine offizielle Bestätigung bekommen, wie viele Geräte (und ob überhaupt) wir bei notebooksbilliger.de bekommen. Sollte ich eine Bestätigung bekommen, dann blogge ich selbstverständlich (auch hier) darüber, damit ihr zuschlagen könnt, falls ihr keines abbekommen habt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

197 Kommentare

  1. chris1977ce says:

    Nach 25 Minuten HP-Musik hören fliegt man aus der Warteschlange 🙁

  2. Tja, und einmal auf der Seite schafft man es nicht, seinen Warenkorb aufzurufen…

  3. Nix geht mehr: seite einer Dreiviertelstunde versuche ich mein Glück: Seite platt, Hotline platt, Cyberport und Amazon ziehen nicht nach… 🙁

  4. hats schon irgendeiner geschafft?
    und ob die anderen shops wie Amazon oder CyberPort oder so nachziehen werden?

  5. Wo steht „es gibt keine mehr“?

  6. Dave Durden says:

    Woher wisst ihr, dass schon alles weg ist? :/

  7. Ich habe es geschafft, 2 Pre3 in den Warenkorb zu legen, den Warenkorb zu laden und jetzt hänge ich wieder…

  8. Wieso sollten andere Shops nachziehen und das Ding weit unter ihrem Einkaufspreis verschleudern?

  9. @chris1977ce oder die Aktion: amazon.de – Cyber Monday

  10. Wo gibt es denn das pre 3. Auf der hp Seite kostet es bei mir noch 3xx€

  11. @Maxdrandes: Wenn du bei dem 3xx Euro Preis auf Kaufen klickst, kommst du mit viel Glück zum Shop, wo es für 79 Euro rausgehauen wird. Interessanterweise kosten 2 Pre3 158,01 Euro 😉

  12. @Maxbrandes

    Angeblich hinter diesem Link (vorsicht absolutes time out), Zitat:
    > The proxy server did not receive a timely response from the upstream server.
    http://tinyurl.com/3naguvc

    Edith: Jetzt ist es schon ein DNS-Error. Viel Erfolg beim abstauben. 🙂

  13. Wer es schafft eins zu bekommen und doch weiterverkaufen will: Mail an andreas-bw@web.de mit Preisvorstellung.

  14. war_ja_klar... says:

    Service Unavailable
    The server is temporarily unable to service your request. Please try again later.

    *AAARGH*
    Ich werd noch verrückt!

  15. Ich hab damals beim Amazon-Cyber-Monday ne Harmony bekommen und tausende Leute hatten Pech … es ist einfach so, diese Deals haben ein Lotterie Element.

    Im Internet ist halt schnell sein bisschen krasser als bei Ladenöffnung da zu sein…. machste nichts…

  16. http://h41112.www4.hp.com/promo/webos/us/en/tablet/touchpad-availability.html

    Due to the significant price reduction, we experienced overwhelming demand for the product and are temporarily out of inventory. Please enter your email address below to be notified as soon as we have them back in stock.

    … blöd nur, dass die nicht mehr nachliefern. 😉

    Amazon könnt ihr auch knicken. Dort ist der Preis zwar noch „original“, aber schaut mal auf die Lagermenge (2 bzw. 4 Stück)!

  17. BREAKING: HP Crediting Fire-Sale Difference to Current TouchPad Owners
    http://www.webosroundup.com/2011/08/breaking-hp-crediting-fire-sale-difference-to-current-touchpad-owners/

    Sollte dem was dran sein, wird es nochmal interessant.

  18. @cro: Hmmmm, also könnte man das Pad jetzt noch teurer von einem zertifizierten HP-Partner kaufen und sich dann an HP wenden zwecks Rückzahlung der Preisdifferenz…

    Aber warum macht HP sowas?!

  19. …nach mal schauen vielleicht gehts ja bald wieder

  20. @Nobody

    Ich würde warten, wie es ausschaut wollen MediaMarkt, Saturn, Amazon, Cyperport ebenfalls den Preis senken sobald sie aus Ingolstadt eine positive Antwort bekommen haben. Von daher abwarten, dass mit der Rückzahlung ist nicht sicher. Wäre aber kein schlechter Schachzug von HP wenn dem so sein sollte. Einfach noch etwas in Geduld üben, wenn die anderen nachziehen sollten habt ihr alle bessere Chancen als den Server mit F5 in die Knie zu zwingen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.