Hover: Microsoft holt Spieleklassiker aus der Mottenkiste

Microsoft hat für Fans des Spiels Hover eine schöne Aktion gestartet, um auch den Internet Explorer zu bewerben. So hat Microsoft den unter Windows 95 erhältlichen Klassiker Hover wieder zurückgebracht, dieses Mal allerdings als Web-Variante. In Hover steuern die Spieler ein Hovercraft in der First Person-Perspektive und spielen den klassischen Spielmodus Capture-the-Flag.

Hover-Level3

Auch bietet das Spiel einige neue Features, wie neue Hovercrafts – die Fahrzeuge können auch selbst designt werden – oder einen Multi-Player-Modus, bei dem bis zu acht Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten können. Die Neuauflage von Hover wurde laut Microsoft für den Internet Explorer 11 entwickelt. Durch die Unterstützung diverser Web-Standards wie WebGL sowie einer höheren Geschwindigkeit soll der Internet Explorer 11 ein flüssiges Spielerlebnis in 3D-Grafik garantieren – das Spiel läuft natürlich auch in anderen modernen Browsern. Nach Atari Arcade und Contre Jour legt Microsoft mit Hover ein weiteres interessantes Browser-Projekt hin.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. chris1977ce says:

    Cool – und bringt bitte auch das Pinball zurück in Windows (8.x). 🙂

  2. Irgendwie ist das bei mir im Firefox nur unkontrollierbares hin und her gleiten. Irgendwie ist man deutlich zu schnell unterwegs…

  3. Wie gut! 🙂
    Gerade vor kurzem hab ich meine letzte Windows-95 CD-ROM weggeschmissen und erst im Nachhinein dran gedacht, dass das Spiel doch drauf war. Yay! 😀

  4. Aber nur 3 Level 🙁
    Früher gab’s da doch mehr, oder?

  5. @chris1977ce
    Pinball gibt es im AppStore.

  6. Ich finde es eher peinlich, dass man das Ganze als Promo-Aktion für den Internet Explorer macht und das Spiel dann im aktuellen IE (10) nicht läuft, im aktuellen Chrome allerdings schon.
    Internet Explorer 11: Yesterday’s features – today!

  7. Boah, das waren noch Zeiten 😀
    Hover auf Windows 95, verpixelte Grafik, aber cool – bis sich alles drehte XD

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.