„Hook“: Geduldsspiel für Android ist aktuell gratis

Aktuell ist das Geduldsspiel „Hook“ für Android im Play Store kostenlos zu haben. Apple-Fans sollen leider immer noch 1,09 Euro zahlen. Die PC-Version befindet sich übrigens gerade bei Steam im Summer Sale und kostet 86 Cent. In dem entspannenden Puzzler geht es darum, verschiedene Haken verschwinden zu lassen. Das ist aber oft schwerer als es sich anhört, denn auf die richtige Reihenfolge kommt es an.

So sind die Haken und Stangen, an denen sie sozusagen hängen, miteinander verschachtelt. Zieht ihr also den falschen Haken zu früh zurück, kann er andere blockieren und das Spiel ist aus. Dann müsst ihr das ganze Level von vorne starten. Wie ihr euch denken könnt, werden die vertrackten Kombinationen immer komplexer.

Dafür gibt es in Hook kein Zeitlimit und die Musikuntermalung wirkt fast schon meditativ. Wenn man sich Kopfhörer aufsetzt und in Ruhe ein Spielchen wagt, kann Hook also sicherlich ein netter Zeitvertreib für Zwischendurch sein. Da das Spiel aktuell eben für Android gratis ist, solltet ihr nicht zweimal überlegen, denke ich.

Hook
Hook
Entwickler: Rainbow Train
Preis: 0,50 €
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot
  • Hook Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Und heute kostet es wieder 99 Cent

  2. Peter Beer says:

    Nicht die Bohne. Immer noch kostenlos.

  3. Dr. Husten says:

    Leider letzte Aktualisierung Februar 2015 🙁

  4. Kostenlos, danke, gleich mal mitgenommen

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.