Honor Play: Android Pie und EMUI 9 kommen in Deutschland an

Das scheint ja doch flotter zu gehen als gedacht. „Sehr bald“ solle es losgehen mit Android Pie und EMUI 9 bei Honor und Huawei. Huawei nannte das Mate 10, das Mate 10 Pro, das P20, das P20 Pro sowie das Honor Play, das Honor View10 und das Honor 10 als Kandidaten, die bald beliefert werden sollen. Nun ist es so, dass das Huawei Mate 10 Pro und das P20 schon bei den ersten mit einem Update auf Android Pie und EMUI 9 angeklopft hat – und nun ist auch das Honor Play in Deutschland nachgezogen, wie erste Nutzer und Honor auf Nachfrage bestätigen. Das Update trägt die Nummer 9.0.0.156(C432E1R1P9) bei den Geräten für den europäischen Markt (COR-L29). Damit bekommt man eben Android Pie und EMUI 9, allerdings hat man noch den November-Patch von Google.

Danke Timm

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

5 Kommentare

  1. Udo Staudenmaier says:

    habe das Update auf Emui 9.o und Android Pie bereits gestern auf mein Honor View 10 erhalten. Deutlicher Surfgeschwindigkeitszugewinn und problemlose Installation, bin begeistert.

  2. Ich habe das Update für mein Honor View 10 am 14.12.18 bekommen, ohne Beta Tester zu sein. Bin zufrieden damit.

  3. Ich hätte das Update ja auch gerne. Aber leider blieb mein Huawei P20 Pro bisher außen vor. Dabei habe ich auch die Original Rom von Huawei und keine Carrier Rom…
    Beta Test hätte ich damals schon gerne gemacht, aber die Plätze waren einfach bei jeder Erhöhung direkt wieder voll.

  4. Leider bisher kein Upgrade für mein Honor View 10. Das Jahr ist nun fast vorüber … mal schaun ob Honor das noch wie angekündigt durchzieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.