Honor 7 bekommt Android Marshmallow ab Januar 2016

HONOR7_EMUI_LauncherKurz notiert: Gestern wurde das Honor 7 (unser Testbericht) in Indien vorgestellt, schon hagelte es die Info, dass das Gerät das erste aus dem Huawei-Stall sein wird, das ein Update auf Android 6.0 Marshmallow bekommen wird. Im Januar 2016 geht das Ganze in Indien in die Betaphase, 30 Tage später soll die Verteilung via over-the-air erfolgen. Für die Honor-Modelle 6, 6Plus und Honor 4X wurde Marshmallow ebenfalls angekündigt – von März ist hier die Rede. Aktuell spricht man nur von der Veröffentlichung auf dem indischen Markt, bei Verfügbarkeit sollten die Updates aber auch recht schnell in unsere Breitengrade gelangen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

10 Kommentare

  1. Welches Uhren-/Wetter-Widget ist das auf dem Screener?

  2. Uhh cool. Danke für die info.

  3. So langsam wird Huawei / Honor auch vertrauenswürdig wenn sie sich an die 18Monate halten

  4. Schön. Das recht erfolgreiche, wenn auch günstige, Holly hängt übrigens immernoch bei Android 4.4, obwohl ein Update vom Support bejaht wurde… -.-

  5. Na dann kann ich ja beruhigt zuschlagen 🙂
    Gestern hat mein Nexus 9 ebenfalls Android 6.0 bekommen und die Rechtevergabe für einzelne Apps ist einfach Zucker!

  6. @Oliver Pifferi @Chris
    Leider falsch!
    Auf dem Screen ist das Huawei-eigene Wetter/Uhr Widget aus der EMUI 3.x zu sehen.
    Ich habe selber ein Honor 6, daher…

  7. @Matthias – Recht hast Du, hatte mich da vertan, weil ich bei meinem Testbericht EMUI und Nova mit dem anderen Wetterwidget als Screenshot verglichen habe: http://stadt-bremerhaven.de/wp-content/uploads/2015/09/HONOR7_Launcher.png

    Mein Bock 🙂 !