Honor 10 Lite startet in Deutschland für 249,90 Euro

Honor führt das Honor 10 Lite ab sofort auch in Deutschland ein. Auf unserem Markt werden für das Smartphone derzeit 249,90 Euro fällig. Dafür bekommt man ein Smartphone mit 6,21 Zoll FullView HD+ Display (2340 x 1080 Pixel), Huawei Kirin 710 Octa-Core mit GPU Turbo 2.0 und 3 GB RAM sowie 64 GB Speicher (erweiterbar). Honor verbaut zudem noch eine 13 MP + 2 MP Hauptkamera und eine 24 MP AI Frontkamera mit 3D-Porträtbeleuchtung und mehreren Beleuchtungsoptionen. Der Akku ist 3.400 mAh stark. Honor hat auf dem Smartphone Android Pie mit dem Huawei-Überzug EMUI 9.0 installiert.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

6 Kommentare

  1. Micro-USB… ? Wir haben 2019!!!
    Heißt 3 in 2, dass sowohl eine Micro SD Karte UND 2 Nano SIM Karten möglich sind?

    • Nein, „3 in 2“ bedeutet 3 Funktionen für zwei Steckplätze. Also entweder zweite Nano SIM oder ne MicroSD-Karte. Wie leider so üblich heutzutage.

  2. Micro-USB wundert mich auch :/ zumal die USB-C Buchse doch echt nicht mehr kosten kann… es muss ja auch kein USB 3.0 sein, 2.0 reicht ja auch.
    Was mich noch mehr wundert sind die Kameras: „Hauptkamera“ mit 13 MP und Frontkamera mit 24 MP und allen möglichen tollen Funkionen. Da wird doch eher die Frontkamera zur Hauptkamera 😛

  3. Das 8X ist da der wesentlich bessere Deal:
    4GB Ram statt 3GB Ram und echtes Dual Sim.
    Das Honor 10 Lite lohnt sich nicht wirklich.
    Wer USB_C möchte,kann sich mal das Xiaomi Mi 8 Lite ansehen.

  4. Ohne EMUI wäre es interessanter

    • Ja, ich hatte kurz mal auf einem anderen Gerät des gleichen Herstellers mit diesem „Doppel“ aus Oberflächen rumhantiert , macht die Accessibility mit TalkBack kaputt- ging zurück. Pure Android ist Trumpf!

Schreibe einen Kommentar zu Q Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.