Hisense kündigt Cashback-Aktion zur Fußball-WM 2022 an

Hisense hat zur Fußball-WM 2022 eine recht spezielle Cashback-Aktion in Aussicht gestellt. Die Aktionsseite ist aber noch nicht online – sie wird ab 14. Oktober 2022 unter diesem Link für euch freigeschaltet. Worum geht es? Nun, wer vor dem 19. November entweder den Laser-TV L9G oder aber einen der LCD-TVs der Reihe U7H kauft, kann tatsächlich satte 50 % des Kaufpreises als Cashback zurückerhalten.

Wow, wo ist der Haken?“, ist eure erste Reaktion? Tja, den Haken gibt es natürlich: Ihr bekommt diese 50 % Erstattung nämlich nur dann, wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sich den Pokal bei der diesjährigen Weltmeisterschaft sichert. Da könnt ihr ja mal schauen, wie groß euer Vertrauen in das Können des dt. Teams ist.

Zur Erinnerung: Die Hisense U7H sind LCD-TVs der Mittelklasse, die es mit 55 (999 Euro) bzw. 65 Zoll (1.299 Euro)  Diagonale im Handel gibt. Sie bieten 4K-Auflösung, Dolby Vision IQ, HDR10+, HDMI 2.1 inkl. 120 Hz bei 4K und FALD (Full Array Local Dimming). Eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung kommt aber nicht zum Einsatz. Die TVs sind auch für HDMI VRR bzw. AMD FreeSync Premium geeignet. Das klingt alles durchaus brauchbar.

Die Hisense Laser-TV L9G sind entgegen dem Namen keine Fernsehgeräte, sondern Beamer. Leider kommt hier Pixel-Shifting zum Einsatz. Es liegt also keine native 4K-Auflösung vor. Dennoch verspricht der Hersteller durch die dreifachen RGB-Laserdioden bis zu 3.000 Lumen helle Lichtstrahlen in den Grundfarben Rot, Grün und Blau. Im Lieferumfang ist auch direkt eine Leinwand bzw. der sogenannte Daylight Screen enthalten. Als Betriebssystem dient VIDAA U4.

Wolltet ihr eh eines der genannten Geräte erstehen, kann die Cashback-Aussicht ja ganz spannend sein – auch wenn die Chancen darauf wohl nicht so wahnsinnig realistisch sind. Oder sollte ich da mehr Vertrauen zu den deutschen Fußballern haben und ihr rechnet euch hier durchaus Chancen aus?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Die Marketingabteilung sollte entlassen werden. Lächerliche Aktion.

    • Warum, die Aktion ist großartig aus Unternehmenssicht: Kurbelt den Verkauf an und das Risiko am Ende doch Cashback zahlen zu müssen überschaubar gering.

    • GooglePayFan says:

      Du redest drüber. Also haben die einen guten Job gemacht 😉

    • Nur Idioten würden einen Fernseher kaufen mit dem Hintergedanken, dass die Deutschen Meister werden und es zu einem Cashback kommt.

  2. Welche WM? #boycottquatar

    • Boykottierst du dann auch Gas / Öl von da?

      Und es muss ja nicht gleich mit dem maximalen Cashback gerechnet werden, es gibt bestimmt noch Abstufungen für die verschiedenen KO Runden.

  3. Hisense ist wie die China-Hersteller im Smartphonebereich. Ich habe einen Hisense aus 2018 (U7A). Ein hervorragender TV zum einem damals spitzenmäßigen Preis. Nachteil: Das Gerät hat insgesamt gerademal zwei Updates bekommen (beide in 2018). Features werden definitiv nicht nachgereicht. Mir persönlich ist es in dem Fall egal, da der Hisense nur als Monitor fungiert und alles an Quellen extern zugespielt wird. Dennoch ein Punkt den man im Hinterkopf haben sollte. Updates gibt es bei Hisense nicht, ansonsten sind es tolle TVs.

    • Gibt es die überhaupt vernünftig? Dann müsste man sich ja auf zwei, drei Serien einschränken.

    • Blacky Forest says:

      Habe einen Panasonic, das Spiel war das gleiche. Bin aber auch froh, denn der Fernseher funktioniert und ich wünsche mir nicht, dass er durch Updates schlechter gemacht wird. Wenn noch zwei, drei Fehler ausgebessert werden okay, dann reicht es aber auch.

  4. GooglePayFan says:

    Wenn ich ins Wettbüro meines Vertrauens (^^) gehe und auf DIE Mannschaft setze, dann ist die Quote aber um Welten besser als bei Hisense…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.