HERE Maps für Windows 8.1 jetzt in Deutschland verfügbar, inklusive Offline-Navigation

Die bislang nur auf dem Nokia Lumia 2520 erhältlichen HERE Maps sind nun auch für Windows 8.1-Geräte, also Tablets, Laptops und Desktops in Deutschland zu haben. HERE Maps unterstützen sowohl Windows 8.1 Pro, als auch Windows RT. Bei den HERE Maps handelt es sich um eine Kartenlösung, die aus Vektor-, Satelliten- und 3D-Karten besteht, die mit Suche, Routenplanung und POIs arbeitet. Besonders interessant dürfte die Tatsache sein, dass sich mit dieser Lösung auch die Offline-Navigation realisieren lässt. Wer unterwegs sein Windows 8.1-Tablet nutzt, kann sich also vorher die Karte zuhause herunterladen und dann in Ruhe und ohne Daten-Hazzle navigieren. Die HERE-Lösung ist kostenlos, sollte einer von euch das Ganze mal produktiv einsetzen, würde ich mich über Feedback freuen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Wie kann man denn offline und ohne GPS navigieren?

  2. Habe ich seit letztem Sommer auf meinem Lumia 925. Funktioniert super, auch offline (mit GPS, natürlich).

  3. @Jens87:
    Gibt ja schon ne Menge Tablets mit GPS 😉

  4. Here Maps und Drive sind erste Sahne. Nette App für Windows, aber Navigieren mit dem Tablet ist doch eher etwas mit Seltenheitswert!?

  5. Also ich für meinen Teil setze lieber auf Navi-Lösungen im Smartphone, als mit Maps zu navigieren. Aber wenn ich mir in Zukunft eine Route anschauen will, werde ich gerne die neue App verwenden. Nutzte dafür bisher immer die Online-Maps von here.com. Navteq sind halt die besten Karten.

  6. Mike Fedders says:

    Für Sparfüchse: Nutze hier seit 5 Jahren ein Nokia 5800 XM, auch darauf kann man die aktuellen HERE-Maps herunterlanden – weltweit, offline, kostenlos, mit Stauumfahrung ! Gerätepreis unter 50 Euro in der eBucht, Kartenmaterial DE ist derzeit Stand 7/2013. Und wenn’s mal runterfällt oder im Urlaub verloren geht -EGAL! Im Gegenteil, ein ehrlicher Finder hat letzte Woche sogar meine Frau angerufen, was soll er auch sonst noch damit tun 🙂

  7. 3lektrolurch says:

    Irgendwie finde ich dieses Wischiwaschi im Posting oder den Kommentaren hier schon langsam ADHS-verdächtig.
    Wie schon Rainer in seinem Kommentar zur ähnlichen Meldung am 22. Feb mit dem Zitat von Ian Delaney klarstellte:
    Route-planning is included, but not the turn-by-turn navigation you see on HERE Drive.
    Mit dem Navi-Here auf WP hat das hier NIX zu tun, Mann

  8. Ich versuche gerade es auf einem Windows 8.1 Gerät zu installieren… geht da auch etwas ohne Microsoft-Account?
    Schon bei Skype und Mail will MS einen dazu nötigen… übel. :-/

  9. @Lars: total krass übel, dass Microsoft für eigene Dienste einen Microsoft-Account haben möchte…

  10. @Harald Die Alternative ist die Kacheln nicht zu nutzen.
    Einen Skype-Account habe ich schon lange, weit bevor es Teil von MS wurde. Mit den Daten kann ich mich aber nicht anmelden. Statt dessen musste ich den Desktop-Client runterladen.
    Den Mail-Client kann ich ebensowenig nutzen, also muss ich hier auf Web-Lösungen nutzen oder wieder auf Desktop-Software umsteigen.
    Maps ebenso.

    Mag sein, dass das andere ebenso machen, allerdings wird 8.1 auf diese Art und Weise keine wirkliche Alternative.
    Und das finde ich übel. Ja. 🙂

  11. 3lektrolurch says:

    Sry, wollte nur mal stärker den Unterschied zw Navigation und turn by turn rausstellen 🙂

  12. Ach kaum postet caschy was für windows 8(.1) schon jammert irgendeiner wie Lars an Windows 8 Kachel Apps rum. Oder am Accounting von Windows… Mensch es ist ein modernes OS was einfach vieles in die Cloud setzt. One Drive verzahnt sich usw… Ich hab laptop ohne Touch hier und benutze gerne die kacheloptik zum „dranheften“ … Und genauso wie iOS, Mac OS , Android, Blackberry oder so ist es mit Apps und nem Store… wären es Programme fürs Desktop brauch man keine Apps… Ihr habt die aber doch auch für euer Mobile Device oder?!?

    Zum thema:
    Ja man kann es Produktiv nutzen.- Ich installier es mal aber auf nem surface wäre es wohl richtig cool. Hab ich nicht und auch nich das Geld über…

  13. Leider keine Navigation mit YOGA 2 10 Zoll Windows Tablet möglich. Technischen Voraussetzung sind alle erfüllt.
    Daher eher arme Vorstellung, da es ja auf Android funktioniert!

  14. Stephan Dietl says:

    Hallo*,
    hat jemand Erfahrungen, ob ich mein Lenovo Yoga 3 (11,6″)mit einer GPS-Maus ausstatten kann und dann damit navigieren kann – ich habe alle relevanten Karten von USA / Kanada und Südamerika von Here Maps runtergeladen, aber das UItrabook hat keinen GPS-Empfänger. ist das ein gangbarer Weg, um offline zu navigieren?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.