Heavy Rain Entwickler mit neuer Engine

Man jammert ja immer, dass mal etwas neues im Gaming-Sektor kommen müsse. Irgendein Nachfolger der Xbox 360 oder der PS3. Schaut man sich aber das gleich folgende Video an, dann muss man schon staunen. Die Entwickler von Heavy Rain (atmosphärisches Ding, hab ich zuhause, ist ein PlayStation Move-Titel, Tipp!) haben eine Techdemo namens Kara veröffentlicht. Im Gegensatz zu Heavy Rain (28) kamen bei Kara 65 Capture Sessions zum  Einsatz!

90 Marker hat die Dame im Gesicht, weitere 90 auf dem Körper. Schaut man sich das Teil an, dann muss man schon staunen, was auf dem mittlerweile über 5 Jahre alten Hobel so technisch noch möglich ist. Und neben der Technik? Eine emotionale Story, die es wert ist, von euch angeschaut zu werden – ruhig auch in HD.

(via, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Erinnert mich ganz stark an die Rekrutierung der Blau-Kopf-Mädels, die Deine Blogger-Hütte bewachen!

  2. hat sie aber nochmal schwein gehabt, gelle?! 😉

  3. Na da haben wir uns aber einen schönen screenshot aus dem Video ausgesucht, oder? 😉
    Hab das Video heute morgen schon anderswo gesehn. Macht echt was her.
    Hat Heavy Rain auch derartige Grafik?

  4. Echt berührendes Filmchen….super gemacht…!

  5. Heavy Rain = muss man gespielt haben.

  6. Für den Pc wird es das Teil wohl nicht geben, oder?

    Gruß

    Tester 😉

  7. @tanalahy
    Daran musste ich auch sofort denken… 😀

    Das Video ist ganz gut gemacht, aber mit Realismus hat das diesmal meiner Meinung nach immer noch nicht viel zu tun, da fehlen noch ein paar Marker 😉

  8. Ganz ehrliche Meinung?

    Da kommt was ganz Dickes auf uns zu. So eine Techdemo macht man nicht aus Langeweile. 😉

    Das die PS3 noch lange nicht zum alten Eisen gehört und das die Kiste noch so einiges auf Lager hat sieht man auch schön an Batman: Arkham City und Final Fantsy XIII-2. Letzterer Titel ist typisch Square, die Animationen sind flüssig und die Graphik wie geleckt. Die Übergänge zwischen CG und Gamegraphik im Prolog ist kaum spürbar.

    Da Heavy Rain schon so ein ziemlicher Leckerbissen war, genau wie Shadow of the Colossus denke ich, das die Jungs mit kara was ziemlich großes vorhaben. 😉

  9. Negativity says:

    Nur weil auch für die ps3 ein paar spiele rauskommen die nicht absolut grütze sind, heißt das nicht, dass ps3 nicht trotzdem veraltet ist.
    schaut man sich aktuelle spiele an die für ps3, xbox und pc veröffentlicht werden, sieht man einfach, dass die konsolen nun an ihre leistungsgrenzen stoßen. Nicht nur grafisch müssen abstriche gemacht werden, sondern auch funktionell. super beispiel dafür ist mass effect 3. Einige weniger wichtige dinge wie das holstern von waffen wurde einfach aus dem spiel gestrichen, weil xbox und ps nicht genügend ram für die paar mb haben, die dafür nötig wären.

    nunja, schade dass es heavy rain nicht für pc gibt. hätte das ja gern mal gespielt.

  10. @Negativity:

    Blubb, ich habe den PC aussen vorgelassen aus gutem Grund. Ein PC wird immer besser sein was das angeht, da immer nachrüstbar. Nur der Trend geht immer mehr zur Konsole, was auch verständlich ist: Kein Installaufwand, kein Wartungsaufwand, einlegen und losspielen.

    In Zeiten wo es immer mehr in die Richtung geht, das der User wenig bis gar kein Wissen hat (Persönliche Beobachtung auf der Arbeit.) sind eben solche Systeme im kommen wo man nur anschliesst und es geht.

    Ich persönlich bevorzuge auch den PC, nur sehe ich leider das immer mehr Konsolenfassungen auf den PC portiert werden anstatt andersrum, was in 90% der Fälle die Qualität drückt und zwar ins Bodenlose oder aber gleich gar keine Portierungen mehr kommen mit dem Hauptgrund Raubkopien (Was aber völlig aus der Luft gegriffen ist meistens, bzw. die Zahlen die da genannt werden Phantasiezahlen sind, die durch nichts belegt sind, z.B. Ubisoft Aussage, das 95% aller installieren Ubisoft Games auf PCs Raubkopien seien.) angeführt.

    Die PS3 dürfte hier noch einiges an Vorteil gegenüber der Xbox360 haben durch die Architektur, aber im Grunde liegt es an den Entwicklern ein sauberes und schönes Spiel abzuliefern.

  11. Muss auch sagen, dass Heavy Rain eines der wenigen Videospiele der letzten Zeit war und ist, welches mit einem „Erwachsenen“ Setting daherkommt. Tiefe Story, wenig „Button-Bashing“ und Ballerei, sondern ein tiefgründiges und tolles Videospiel – fast ein Meisterwerk.

    Bin ja mal gespannt, ob es da eine Fortsetzung gibt, das Video hat mir schon wieder Bock darauf gemacht…