HD Voice im UMTS-Netz von O2: Kurz- bis mittelfristig nicht geplant

Vodafone hat es, E-Plus hat es neuerdings auch – und die Deutsche Telekom auch: HD Voice. HD Voice zeichnet sich durch vollere, klarere und natürlichere Telefonie aus und kann sogar dabei helfen, die Hintergrundgeräusche zu minimieren. Doch wie schaut es eigentlich bei O2 aus, dem Anbieter meiner Wahl (ich ärgere mich, wirklich). Die haben ein Forum mit Verbesserungsvorschlägen und dort war einer der Vorschläge (eingereicht Mitte 2013): HD Voice im UMTS Netz. Nun die Antwort eines Moderators, Thema geschlossen – und „HD Voice im UMTS Netz ist kurz- bis mittelfristig nicht angedacht„. Wisst ihr Bescheid.

o2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

33 Kommentare

  1. Sven Speicher says:

    Was sollen die mit HD Voice? Die bekommen ihr normales GSM Netz schon nicht in den Griff. O2 soll mal lieber ihr Netz für die Benutzer auslegen die es wirklich hat.

  2. Der Herrliche says:

    Ich bin ebenfalls O2-Kunde, gezwungnermaßen. Ich kann mich nicht erinnern wenn einen da mal was kundenfreundliches passiert ist. DSL50? Seit Jahren versprochen, und nun auch dies hier. Time to change.

  3. Also wer so dumm ist und sein Vertrag bei 02 hat der kann einem fast Leid tun….

  4. Wie sieht es bei der Datenrate aus? HD Voice wird sicherlich mehr benötigen und eher wenigen etwas bringen.

  5. Für weniger Kohle gibt’s halt auch weniger Leistung. So what? Ablatzen und Problem gelöst. Wie immer.

  6. Also Caschy ich bin da bei Dir.
    ich war vorher bei Base und hatte bescheidenen Empfang und selbst wenn ich HSDPA am Handy hatte, krochen die Daten durch die Leitung. Beim letzten Connect Test hat O2 ja ein Testurteil „Gut“ erhalten.
    Also bin ich dahin gewechselt. Und was ist. Das Netz ist zwar schneller, aber die Verfügbarkeit im Datenbereich genauso bescheiden.

  7. besucherpete says:

    Ich persönlich halte sowas für entbehrlich. Es ist immer noch ein Telefon und ich habe kein Problem damit, wenn es nicht perfekt klingt. Nur im UMTS-Netz würde mir auch nichts bringen, da ich wg. der zusätzlichen Akku-Last ohnehin 3G nur bei Bedarf aktiviere. Und insgesamt ist doch die Sprachqualität doch nun wirklich weit weg von schlecht – auch ohne HD-Voice.

  8. o2 ist eh die Schlechte Netz überhaupt.

  9. Tja, wenn es ja nur HD-Voice wäre. Ich bin seit 10 Jahren o2-Kunde und war bis vor ca. 3-4 Jahren auch sehr zufrieden. Doch dann kamen immer mehr Datennutzer ins Netz, sodass die EDGE-Basisstationen seitdem gnadenlos überlastet sind. Daher ist für mich seitdem der Datenzugang im ländlichen Raum (Westerwald) in den meisten Fällen trotz Empfang-Vollausschlag allein schon zum Handysurfen unbenutzbar geworden, manchmal kommt sogar eine Fehlermeldung des Browsers weil keine Daten fließen.
    Jetzt habe ich nach Jahren endgültig die Hoffnung aufgegeben dass o2 ausbaut und sich die Situation nochmal bessert. Das wird wohl nichts mehr. Daher habe ich meinen Vertrag fristgerecht zur Jahresmitte gekündigt und werde wohl zu EPlus wechseln, natürlich nicht ohne das vorher getestet zu haben, was ich kürzlich tat. Und oh Wunder, ich hatte an fast allen getesteten Stellen, wo bei o2 wenig bis gar nichts im EDGE-Netz geht, stattdessen bei EPlus sogar 3G/HSDPA mit mehreren MBit/s Durchsatz. Aber auch an reinen EDGE-Standorten funktionierte EPlus absolut brauchbar.
    Da nutzt mir der größte Rabatt von der o2-Kündigungsrückgewinnung nichts, wenn das Datennetz keine Daten überträgt…

  10. @Dominik: wieso?

  11. coriandreas says:

    Eins ist hier doch recht komisch, aber anscheinend fällt es niemand auf: E-Plus und O2 werden Eins! Na klar bekommt auch O2 das, wenn die beiden fusionieren. Wurde vor der Fusion nicht davon gesprochen, man wolle qualitativ besser werden?
    Die Meldung kann nur kurzfristig gemeint sein, sprich: für das Jahr 2014.
    Ich gehe übrigens davon aus, dass die Fusion genehmigt wird. (OT: Genauso wie #TIPP) Es wurden schon viel absurdere Fusionen genehmigt, siehe globale Festplattenhersteller. Seitdem sind die Preise gestiegen, und niemand interessierts!

  12. O2 sind Betrüger! 2008 Vertrag abgeschlossen 100MIn 100 Sms. Im Janur 2013 strich O2 dann die Frei SMS als kleinen Zusatz auf der Online Rechnung! Hab ich natürlich erst gesehen, als die Rechnung dann höher war im Februar, weil dieser Zusatz aussieht wie die 0815 Werbung. Dann da angerufen, darauf verwiesen, dass mein Vertrag, von dem ich ja noch eine Kopie beistze dies nicht mit einer Silbe erwähnt und entweder die alten Konditionen wieder bekomme oder sofort Kündige. O2 hat mir dann gesagt, dass ich mir den Vertag genauer angucken soll! Ich hab in meinem Studium Wirtschaftsrecht gehabt!! Da nach 5 Brifen und dutzenden Mails O2 nicht eingesehen hat, dass sie scheiße bauen, hab ich das Geld zurück geholt und fristlos gekündigt. Die fristlose Kündigung haben sich lächerlicherweise nicht anerkannt, weshalb sie dann dann den Vertrag weiterlaufen lassen haben und mich immer wieder angemahnt, dass ich das Geld bezahlen soll, hab denen dann wieder zurück geschrieben, dass sie sich an geltendes Recht halten müssen, dann kam das erste Inkassobüro. Der Forderung von O2 hab ich wiedersprochen und denen meinen Vertrag zugeschickt. Nie wieder was von denen gehört. Dann kam Real Inkasso aus Hamburg denen hab ich das genau so geschickt und die haben dann tatsächlich behauptet es wäre alles rechtens. Also kam ein Mahmbescheid vom Amtsgericht Hamburg, dem ich wieder komplett Wiedersprochen habe.

    Bleibt nur zu sagen O2 nie wieder!!! Aso hab ganz vergessen zu erwähnen, dass die wohl ihre alten Verträge im Vertragsarchiv verändert haben, um Kunden abzuzocken. Denn meine Kopie sieht anders aus! Und als nachweis, dass es bei denen Methode hat hier noch ein paar Links: http://hilfe.o2online.de/t5/Tarife-Vertrag/Online-Vorteil-gestrichen-nach-Beschwerde/td-p/323168
    http://hilfe.o2online.de/t5/Tarife-Vertrag/Rechnungsrabatt-l%C3%A4uft-pl%C3%B6tzlich-aus/td-p/347184/highlight/true

    @caschy Ich weiß du bist keine Verbraucherschutzsendung, aber wenn du interesse hättest dazu mal zu schreiben, wäre ich dir bereit, dir mal meinen Vertrag und die Koresspondenz zu schicken.

  13. Daraus folgere ich:
    Auch kein HD Voice im GSM und/oder LTE Netz? Würde ja Sinn machen das bspw. zusammen mit LTE in naher Zukunft einzuführen.

  14. Hab gerade nene lagen Text geschrieben, dass O2 Leute abzockt mit Links in das Kundenforum und mit dem Tag @caschy warum wird der Kommentar nicht angezeigt?

  15. @Peter: Caschy blockt unliebsame Kommentare manchmal. Ging mir selbst auch schon öfter so.

  16. ich bin bei der telekom und dort sehr glücklich, was die qualität angeht. vieler meiner freunde sind bei O2 und ich merke tag für tag wie schlecht O2 ist. standig haben die keine netz oder sie können nur im schneckentempo übertragen. dazu kommt eine sehr schlechte gesprächsqualität im vergleich zur telekom.
    leute, es gibt für 15-20 euro voll-flatpakete im d-netz… warum tut ihr euch O2 an?

  17. Nach 10 Jahren O2-Geschäftskunde bin ich auch weg. Daten können die immer noch nicht. Bzw. wollen die nicht können.Kostet ja Geld so eine Optimierung. Und man spürt es deutlich: morgens um 8 am Bahnhof, volle Feldstärke, Datendurchsatz 0. Abends um 6 am (noch nicht einmal im!) Stadion wo gerade ein Bundesliga-Spiel steigt: volle Feldstärke, Datendurchsatz 0. Datenhandover im Zug oder im Auto: klappt nicht. Das Netz würde ich nicht einmal mehr kostenlos nutzen wollen. Und jeder Gewinn der deutschen Tochter wird nach Spanien abgeführt statt in D zur Netzverbesserung beizutragen. ‚Nicht geplant‘ steht übrigens für ‚Würden wir gerne tun, aber leider bekommen wir dafür kein Budget‘.

  18. ich will ja keine werbung machen, aber es gibt gerade wieder von klarmobil (telekom-netz) eine vollflat mit sms und 500mb für 15 euro im monat. O2 gibt es nicht günstiger!

  19. @Peter: hast du da eben unter falschem Namen den längeren Kommentar geschrieben, den ich eben freischalten? http://stadt-bremerhaven.de/hd-voice-im-umts-netz-von-o2-kurz-bis-mittelfristig-nicht-geplant/#comment-418230
    Wir setzen hier gegen Spam den Schutz Akismet ein, wenn da ein False Positiv hängenbleibt, muss ich manuell freischalten, was ich mehrmals am Tag mache 🙂

  20. @Caschy: das solltest du mal überdenken. Leute, die von Firmennetzwerken schreiben, die eine statische IP-Adresse für alle verwenden, werden so ständig geblockt. und das manuelle Freischalten scheitert manchmal wohl auch daran, dass du grad was besseres zu tun hast 🙂

  21. @cashy Erwischt! Ich wechsel hin und wieder 😀

  22. @Caschy: so nervt es nur noch

  23. @Mia: ich blocke ja nichts, Akismet sammelt automatisch vermeintliche Spammer ein.

  24. @Caschy: macht für mich keinen Unterschied

  25. @ HO:
    Welches Angebot genau meinst du?

  26. War auch zwei Jahre bei O2. Das Netz ist einfach hoffnungslos überlastet, man hat zwar fast überall 3G aber meistens lädt einfach gar nix.

    Inzwischen bei der Telekom mit 100MBit LTE und zufriedener als jemals zuvor. Und effektiv haben die beiden Verträge das gleiche gekostet.

  27. @tchooe
    http://www.klarmobil.de/landingpages/computerbild/index.php?ctype=click&etref=cobi&pid=77528

    Es dürfte aber Vodafone sein und nicht Telekom. Und es sind „nur“ 500MB. Also ein guter Deal aber irgendwann gab es schon mal was besseres. Aber es sind echte 15 Euro und nicht über eine Auszahlung oder Erstattung.

  28. Dicky Smith says:

    Ich bin kürzlich von o2 zu E-Plus gewechselt und sehr zufrieden.
    Bei o2 hatte ich zwar fast überall ein starkes 3G-Signal, aber trotzdem dauerte jeder Seitenaufbau ewig und drei Tage.
    Im E-Plus Netz hat man zwar öfters auch nur Edge, aber das lädt immernoch schneller als 3G von o2.
    Einfach ein Schrott-Netz.

  29. also moment.. ich dachte die sind die ersten, die seit ein paar monaten telefonate über LTE/4G ermöglichen und dann ohne HD voice? auch irgendwie am ziel vorbeigeschossen, oder?

  30. @caschy hast Du Informationen, ob die anderen Anbieter zu lassen, dass man mit einem fremden Netz HD Voice nutzt? Also Telekom nach Eplus zB

  31. @fabb: E-Plus ist nur intern, bloggte ich die Tage 🙂

  32. Alexander says:

    Ich finde interessant wie viele über o2 ablästern, wenn mal eine Negativ-Nachricht die Runde macht. Meiner Meinung nach hat die ganze Branche ein Service-Problem und ein bescheuertes Selbstverständnis. Daher ist es nur eine Frage der Zeit und der eigenen Nutzung ob man Probleme mit einem Mobilfunk-Anbieter hat oder nicht.

    Ich habe o2 Prepaid, daher habe ich mit den typischen Vertragsdschungel noch nichts zu tun gehabt. Meistens habe ich Edge; solange ich mich bei auf die Spiegel Online App beschränke läuft alles. Mehr gibt Edge nur unter absolut perfekten Bedingungen her. Sobald ich UMTS habe, fließen die Daten ca. 50 – 200 KB/s. Fürs Surfen ausreichend. Bisher kenne ich mehr Probleme mit Smartphones, die „spontan“ den Datenempfang verweigerten, als richtige Netzprobleme.

    HD Voice selber halte ich für absolut notwendig. Denn es bedeutet auch, dass der Frequenzumfang durch die bessere Komprimierung bei gleicher Datenrate besser wird. Wenn beide Gesprächspartner HD Voice-fähige Handys haben, dann soll HD Voice auch möglich sein. An der Datenrate kann es ja nicht liegen. Die Sprachtelefonie ist schon seit Jahren nur für einen kleinen Teil der übertragenen Datenmenge verantwortlich.

    Wer vergleichen möchte, sollte sich dieses Video anschauen:
    http://www.youtube.com/watch?v=bwVPkt6vwEw (bei Heise gefunden)

  33. @ HO:
    Ja, soweit ich weiß, ist das Vodafone, nicht Telekom. Habe mich kürzlich mal informiert und festgestellt, dass es momentan unmöglich ist, zu dem Preis diese Leistungen im Telekom-Netz zu bekommen. Und 24 Monate Vertragslaufzeit wollte ich auch nicht.