HBOs Westworld: Staffel 3 startet am 15. März

HBO hat viele gute Serien im Ärmel und neben mittlerweile ja abgeschlossenen Game of Thrones gehört Westworld zu den begehrteren Titeln. Die Serie wird dieses Jahr in die dritte Staffel gehen, so viel war schon vor dem heutigen Tag klar. Nun lüftet man aber auch das Geheimnis um das Erscheinungsdatum, am 15. März ist es so weit und wir werden sehen, wie es mit Dolores und Co. weitergeht.

Der Trailer zum Launch zeigt wenig Inhalte, es werden ein paar Events in der nahen und ferneren Zukunft gezeigt, die der Menschheit laut Erzähler nicht gutgetan haben. Das zuletzt gezeigte Ereignis spielt sich im Jahr 2058 ab, wie Jonathan Nolan auf der Comic-Con sagte, wurde Staffel 3 teilweise von Blade Runner inspiriert. In den neuen Folgen werden wir neben allerhand neuen Gesichtern auch die alten, vertrauten Charaktere wieder erleben dürfen. Neben Dolores (Evan Rachel Wood), Maeve (Thandie Newton), Bernard (Jeffrey Wright), Stubbs (Luke Hemsworth) und Charlotte (Tessa Thompson) wird auch der Mann in Schwarz (Ed Harris) wieder eine Rolle spielen. Wir dürfen also gespannt sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Narcos Mexiko 13.2
    Fargo 20.4

  2. Ermordung des US-Präsidenten im Jahr 2024…

  3. Da freue ich mich definitiv drauf.

  4. Sehr Sehr geil

  5. Zweite Staffel war schon arg langatmig.
    Wenn das nach 2-3 Folge in Staffel 3 nicht besser wird, bin ich raus….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.