HBO Max kommt 2021 noch nicht nach Deutschland

HBO Max wird 2021 auch in Europa starten. Allerdings wird Deutschland nicht mit von der Partie sein. Bei uns werden die Abkommen zwischen Warner und Sky weiterlaufen, die zuletzt Ende 2019 erneuert worden sind. Das müsste HBO Max nicht zwangsweise an einem Start hindern. Aber offenbar will man das erst einmal abwarten.

In den USA werden 2021 auch alle Kinofilme von Warner ab dem Veröffentlichungstag bei HBO Max verfügbar sein. Bei uns sollen Titel wie „Wonder Woman 1984“ wie gewohnt im Kino starten, sobald denn die Kinos wieder öffnen, und erst danach durch die weiteren Auswertungsketten gehen. Sky wird da wieder der erste Anbieter sein, der die Filme dann zeigen darf. Wie lange nun noch der Vertrag zwischen Warner und Sky läuft, ist hingegen übrigens offen – die beiden Unternehmen wollten dies laut Spiegel Online nicht weiter ausführen.

Aber wo soll HBO Max denn dann 2021 richtig durchstarten in Europa? Das soll wohl in erster Linie dort geschehen, wo eh schon die HBO-Dienste vorhanden sind – z. B. in Portugal und Skandinavien. Sicher dürfte es aber nur eine Frage der Zeit sein, bis Warner dann sein aktuelles Abkommen mit Sky auslaufen lässt. Dann dürfte man die Gunst der Stunde wohl nutzen, um HBO Max auch in Deutschland ins Rennen zu schicken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. War doch bekannt das es HBO Max erst einmal nicht in Deutschland geben wird, nachdem man doch mit Warner/HBO Ende Oktober 2019 verlängert hatte und es dort hieß das es so lange kein HBO Max geben wird.

    Aber immer wieder versuchen Medien in letzter Zeit den Eindruck zu erwecken das durch den Start in Europa 2021, es nun auch in Deutschland kommen würde.

  2. Das Einzige was mich im Streaming-Bereich interessiert, ist HBO Max.
    Gibt nichts Besseres als HBO-Serien und nicht Schlimmeres als Sky, um sie zu sehen.

  3. So eine Kacke. Ich mag Sky überhaupt nicht, deren Apps sind furchtbar und der Kundendienst auch. Hatte mich gefreut dass HBO endlich nach Österreich bzw. Deutschland kommt.

  4. Aber ob HBO Max nach dem Auslauf der Verträge nach D kommen wird ist doch auch nicht sicher, der Pay tv Sender hat es ja auch nie nach D geschafft. Und Sky wird sich bis dahin auch weiterentwickeln und verändern. Viele spekulieren ja wenn Sky die Bl Rechte verlieren sollte sie den Laden dichtmachen können.

    • wenn Sie weiter so die Streaminggeräte boykottieren wird Sky TIcket nie ein wirklich akzeptables Produkt.
      Viele haben ein Streaminggerät mit denen sie alles von Mediathek bzw. Streamingdienst nutzen können. Da schafft niemand ein extra Stick nur für paar Sky Inhalte an.

  5. Ich habe Sky aber es läuft im März aus und da der Kunden Support an Frechheit nicht zu überbieten ist (will noch mal 30 Euro aktivierungsgebühr wenn man mein bestehendes Abo zu selben Konditionen verlängern soll, unfassbar!) wird es das auch gewesen sein. Hatte es immer vorwiegend wegen Fußball aber ohne Zuschauer ist das für mich absolut uninteressant geworden.

Schreibe einen Kommentar zu Denny Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.