GT Racing 2 und Oceanhorn für iOS veröffentlicht

Mit GT Racing 2 von Gameloft und Oceanhorn von FDG Entertainment sind heute zwei Games im AppStore gelandet, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Interessant sind beide, zeitraubend auch und empfehlenswert sowieso, also falls Ihr gerne mobil zockt.

GTRacing2_Oceanhorn

[werbung] GT Racing 2: The Real Car Experience ist ein weiteres Rennspiel von Gameloft. Im Gegensatz zur Asphalt-Serie steht bei GT Racing das realistische Fahrverhalten von Fahrzeugen im Vordergrund. Autos kaufen, Rennen fahren, Autos pimpen, weiter Rennen fahren. Das ist die Kurzform des Spiels. Obwohl es als Game mit In-App-Käufen daherkommt, wird kein Energie-System verwendet. Das heißt, dass man immer Rennen fahren kann, ein Umstand der bei Real Racing 3 nicht gegeben ist.

Mit den verschiedenen In-Game-Währungen könnt Ihr Eure Fahrzeuge aufmotzen und fit für die Rennen machen. Jede In-App-Währung kann erspielt werden, wird aber natürlich auch zum Kauf angeboten. Grafisch macht der Titel einen soliden Eindruck, wenngleich auf dem iPhone 5 starke Ruckler wahrzunehmen sind, wenn sich mehr als ein Fahrzeug auf der Strecke befindet. Die Umgebungen und das Design der Rennstrecken sind sehr gut gelungen.

[appbox appstore 589113075]

Oceanhorn kommt als Adventure vollständig ohne In-App-Käufe daher, was sich allerdings auch im Kaufpreis für das Game niederschlägt. Mit 7,99 Euro sicher kein Titel, den man sich nur mal zum ausprobieren herunterlädt. Immerhin werden 10 Stunden Spielzeit versprochen. Das 3D-Action-Adventure will nicht nur durch eine beeindruckende Grafik überzeugen, sondern hat auch an eine gute musikalische Untermalung gedacht. Hierfür wurden die Videospiel-Komponisten von Final Fantasy und Seiken Densetsu angeheuert.

Das Speil bietet außerdem bereits Unterstützung für iOS-Game-Controller. Wann diese auf dem Markt erscheinen ist allerdings immer noch ein Rätsel. Wer auf das Genre steht und wieder einmal eine gute Story auf dem Smartphone oder Tablet spielen möchte, den sollten auch die 7,99 Euro nicht stören. Ich selbst habe das Game noch nicht ausprobiert, werde dies aber definitiv tun, sobald einmal etwas Zeit vorhanden ist.

[appbox appstore 708196645]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Kerr. Du hast echt Zeit für Spiele? 😀

  2. … und Asphalt 8 für Windows 8.1 Windows Phone 8 und 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.