Anzeige

Grooveshark Downloader

Grooveshark sollte ja mittlerweile jeder kennen, oder? Onlinedienst, bei dem ihr eben Musik hören könnt. Mit oder ohne Account. Vorteil des Accounts: Playlisten und so. Gibt ja mittlerweile Hunderte dieser Dienste. Lieder von Grooveshark laden könnt ihr mit dem Grooveshark Downloader, einer kostenlosen Software für Windows.

Aber: der ganze Spaß dürfte wohl nicht unter irgendwelche alte Gesetze fallen, die sich mit (analoger) Privatkopie beschäftigen. Dürfte wohl genau so nicht erlaubt sein, wie der Download und das Rippen von MP3-Files aus YouTube-Videos. Eigene Meinung dazu: ich streame nur noch. Mit Musik muss man seine Platten heutzutage kaum noch belasten. Mit RadioSure hat man Zehntausende Sender und mit YouTube, last.fm, Spotify und Grooveshark die Musik nach Wunsch.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. @Gonzo:

    Na, ich wohn ja nich in Kanada oder den USA – von anderen Ländern steht ja auf der Seite von flyingtunes nix. Selbst wenn, ich bin ja Brillenträger – manches kann man da übersehen… :mrgreen:

  2. „ich streame nur noch. Mit Musik muss man seine Platten heutzutage kaum noch belasten. Mit RadioSure hat man Zehntausende Sender und mit YouTube, last.fm, Spotify und Grooveshark die Musik nach Wunsch“

    Aber in schlechter Qualität, oft nur Mainstream, viele Lieder sind in Deutschland geblockt und wenn man unterwegs Musik hören möchte braucht man meist einen Premium-Account sowie eine ständige Internet-Verbindung.

    Und was heißt denn Platten belasten? Eine MP3 ist vielleicht 5 MB groß, moderne Formate sind noch kleiner.

  3. Ich kannte Grooveshark noch gar nicht. Mit dem Grooveshark Downloader ist das eine geniale Sache…

    Ich verfolge deinen Blog gerade mal seit einer Woche. Deine Beiträge zu den Android Apps sind super. Weiter so 🙂

  4. Ich setze da (auch) auf RadioSure und sonst auf eine kleine aber feine Musiksammlung. Man sollte Künstler, wie Musiker, unterstützen, damit uns die (Musik-)Vielfalt erhalten bleibt.

    Schönes Wochenende!

    Gruß Adam

  5. lieber caschy…

    „Eigene Meinung dazu: ich streame nur noch. Mit Musik muss man seine Platten heutzutage kaum noch belasten.“

    das siehst du aber nur aus DEINER warte…

    sicher, wer mainstream hört, wird tausendfach fündig im web.

    aber bedenke bitte: es gibt immer noch mehr als genügend leute, die eben keinen Mainstream hören und das, was sie suchen, weder gestreamt noch beim itunes store um die ecke finden wird und selbst last.fm nur rudimentär hilfreich ist.

    und wenn schon ein downloader, bitte berichte doch mal über SOULSEEK, alteingessene freeware, kam kurz nach napster auf und gibts bis heute unverändert…..

  6. Gibt es eine Möglichkeit am Mac von Grooveshark zu downloaden?

  7. @Gonzo:
    Mein Wireshark sagt, dass flyingtunes die Songs nicht von irgendwo im Internet runter lädt, sondern wie der „Grooveshark Downloader“ Grooveshark direkt „anzapft“.

  8. Der Downloader funktioniert wohl nicht mehr; die Internet-Site ist
    auch nicht mehr erreichbar, oder?! Gibt es Alternativen?

  9. War nur ein temporäres Problem, einfach updaten schon gehts wieder 🙂

  10. Merci vielmals!!!

  11. Ich preferiere Groovedown, ein simpler Downloader für Grooveshark.com Zu finden auf http://groovedown.tasteless.us

    Grüße 🙂

  12. 😉 mit einem herzlichen Dankeschön!

  13. @nixloshier @JürgenHugo:

    Sehe ich genauso…so zum bissl nebenher dudeln sind Streams OK. Aber wenn ich richtig Musik höre dann will ich dies auch in guter Qualität haben und die nixloshier sagt: Musik hören wie es sich der Künstler gedacht hat und nicht bis zur Unkenntlichkeit komprimiert.

    Ich bin dann auch nicht auf Websites angewiesen, die es auf kurz oder lang nicht mehr gibt oder auf Streamingprobleme.

    Nene…gute Mukke kommt von CD oder MP3 mit hoher Bitrate immer noch besser als über Webstream.

    Wäre ja, als wenn Du die einen Porsche kaufst dann aber einen Polo-Motor reinbaust und 155er Reifen montierst…nicht mehr so gut wie es sein soll 🙂 Okay, der Vergleich hinkt vielleicht etwas 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.