Gratisspiel im Epic Games Store: Pathway

Das wöchentliche Gratisspiel im Epic Games Store ist dieses Mal das Strategie-Abenteuer namens Pathway. Hier muss man in der großen Wildnis in den 1930ern unbekannte Mysterien erforschen, alte Gräber plündern und in rundenbasierten Kämpfen die Gegner besiegen. Der Entwickler Robotality hat das Spiel für macOS und Windows realisiert. Dass dieses Mal der Mac unterstützt wird, ist sicher erwähnenswert.

Weltweit herrscht Aufruhr. Der Einfluss der Nazis breitet sich unaufhaltsam über Europa und den Mittleren Osten aus. Gerüchte über geheime Ausgrabungen und mysteriöse Artefakte gibt es viele … Und sogar manche über grauenhafte, okkulte Rituale …
Es liegt an die, eine Gruppe wagemutiger Abenteurer zusammenzustellen, um die Wüste zu durchqueren. Erkunde in Nordafrika Bunker und Tempel, um deren verborgene Schätze und Geheimnisse zu finden, bevor sie in die Hände der Nazischergen fallen.
Pathway ist ein rundenbasiertes Strategiespiel, das Spielern einsteigerfreundliche, rasante und witzige Gefechte auf Gruppenebene bietet. Und das im Stile eines im frühen 20. Jahrhundert angesiedelten Groschenromans. Geh schnell in Deckung, flankiere Gegner und nutze die Spezialfähigkeiten deines Teams, um im Kampf den entscheidenden Vorteil zu erhalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Waren nicht 2 andere angekündigt?

    PS: Ein Spiel hab ich durch Zufall entdeckt was für kurze Zeit kostenlos ist:
    https://www.epicgames.com/store/de/product/sludge-life/home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.