Gratis-Download: John Grisham – Touchdown – Hörbuch

Das ist mal ein Schnäppchen. Beziehungsweise – spricht man bei kostenlosen Angeboten von Schnäppchen? Gerade hat mich Thomas (danke auch an dieser Stelle) via E-Mail auf die Gratis-Hörbuch-Aktion vom ADAC aufmerksam gemacht. Für lau gibt es das Hörbuch von John Grisham namens Touchdown. Der ganze Spaß wiegt 388 Megabyte und bietet über sieben Stunden Hörspaß. Kurioserweise kostet das Hörbuch bei Amazon immer noch 24,95 Euro. Normalerweise kommt man nur mit einem Gutscheincode an das kostenlose Hörbuch – aber es geht auch anders. Diese Seite besuchen und statt dem Gutscheincode anwählen, dass man diesen vergessen hätte.

Ho?rbuch zum Download.jpg

Im nächsten Schritt dann eure Daten angeben. Der ADAC möchte dafür gerne eure E-Mail-Adresse um euch über weitere Angebote zu informieren. Funktioniert allerdings auch mit irgendeiner Eingabe 😉

Ho?rbuch zum Download-1.jpg

Danach kann man sich ganz normal über einen immer gleichbleibenden Link das Hörbuch herunterladen. Bringt ordentlich Zeit mit – das ist momentan sowas von nicht erreichbar…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

60 Kommentare

  1. DOWN!
    „Aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage kommt es derzeit zu erheblichen Verzögerungnen beim Download. Bitte entschuldigen Sie diese Unannehmlichkeiten.“
    goddamn-it!

  2. @ToMi: Gestern war es auch lahm wie eine Schnecke.

  3. Der Link aus der aktuellen ADAC-Zeitschrift http://www.adac.de/Gratisaktion funktioniert nicht !
    Selbst die ADAC-eigene Suchefunktion findet nichts !!!
    So kann man seine Mitglieder auch verarschen ….

    Aber glücklicherweise gibt es Google und EUCH 🙂

  4. Konnte jemand das Hörbuch vollständig herunter laden? Die ADAC-Seite geht nicht mehr und über http://mm.adac.de/adac-tv/touchdown_128.zip kommt dauernd ein „Service unavailable“. 🙁

  5. Oh Mann, erst in der ADAC-Zeitschrift, die erst heute bei mir angekommen ist, gross anpreisen und dann die ganze Sache nicht stemmen können.

    Man kann sich ja denken, dass das die Runde im Web macht.

    Wieder mal ein Grund, warum ich inzwischen dem ADAC, auch als ADAC-Mitglied, etwas skeptischer gegenüber stehe.

  6. Cragganmore says:

    Touchdown
    …zur zeit unter
    http://www.adac.de/Shop_Verlag/hoerbuch/hoerbuch_reisemagazin.asp
    mit Flashget unter FF läuft’s noch, direkter Download streikt.

  7. Cragganmore says:

    Tochdown zur Zeit unter
    http://www.adac.de/Shop_Verlag/hoerbuch/hoerbuch_reisemagazin.asp
    Mit Flashget unter FF läufts, direkter Download streikt.

  8. Ich lade mit aktuell 70 – 90 KB/s

    Man braucht bei diesem Passwort vergessen übrigens überhaupt keine Daten angeben, einfach immer weiter, man rbraucht außer dem Haken bei Code vergessen nichts weiter machen, außer auf ‚weiter‘ und ‚Download‘ klicken, die meckern nicht einmal, wenn man keine Daten angibt 🙂

    Wenn dann ’service unavailable‘ kommt einfach immer wieder refreshen, nach 20-50 mal refresh bekommt man nen Download!!!

  9. Hallo, das war sehr blöd von Dir. Aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage von NICHT-ADAC-Mitglieder kommt es derzeit zu erheblichen Verzögerungnen beim Download. Das war nicht im Sinne des Erfinders!

  10. @Dan
    Blöd ist wer blödes tut, wie Forest Gump gesagt hat! Weil der ADAC zu doof ist einen vernünftigen Service bereitzustellen kann doch Carsten nichts daür. Die Donwloadinfo hätte sich auch ohnen Beitrag von ihm verbreitet!

    Grast jetzt das ganze Netz ab und schreibst überall das die Leute blöd sind? kopfschüttel

  11. Guten Tag. Ich werde mal folgendes probieren: Ich bin gerade dabei, die Datei auf ein Server-Gebilde zu verlagern. Wenn jemand Interesse an dem Download hat meldet er sich hier im Kontaktformular und ich werde der Reihe nach eine Mail verschicken und die Downloadquelle nennen. Sobald der Download erledigt ist schickt ihr mir eine Mail an die Adresse, die ich dem Downloadlink beifüge und der nächste kommt dran … (Eure Kontaktanfragen werden nur für mich sichtbar sein.) Vielleicht klappt das ja …
    Das wird keine OpenEnd-Geschichte.

  12. Hier in diesem Blog
    gibt es einen Link zu RS mit den Dateien
    …und hier http://www.adac.de/Shop_Verlag/hoerbuch/hoerbuch_reisemagazin.asp?TL=2 der neue Link zum ADAC

  13. Hi,
    eben gesehen dass, MyVideo Gratis-Streams von 60 Kinofilmen startet.

  14. Sorry, da war ich zu schnell und habe ein zweites Kommentar posten müssen.

  15. Zitat: „Das wird keine OpenEnd-Geschichte.“ (03.Mai 2009)
    Ende.

  16. Vielen Dank für den Hinweis und den Download-Link. Obwohl die Meldung in dem Blog schon älter ist, funktionierte der Download sehr gut. Bin auch ein Fan von Hörbüchern.

  17. K-W.Basarke says:

    Hallo Leute,

    ich habe mir das Hörbuch eben runtergeladen.
    Zeit 8 Minuten mit einem gewöhnlichen Kabelanschluss.
    Lief alles tadellos.
    Also in Zukunft ein bisschen warten, bis sich der Sturm gelegt hat. Man muss ja nicht immer der ERSTE sein oder?

    Gruß
    KWB

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.