Google+ für Android erhält Chromecast-Unterstützung

Die Google+-App für Android hat ein Update erhalten, das laut Changelog lediglich“mehrere Verbesserungen für die Stabilität und Fehlerkorrekturen“ enthält. Gut möglich, dass die neue Funktion also schon vorher vorhanden war und von Google jetzt serverseitig freigegeben wurde. Es geht darum, dass man seinen Google+-Stream jetzt auch über Chromecast anzeigen kann. Befinden sich Videos im Stream, werden diese natürlich abgespielt, ebenso werden Bilder über den ganzen Bildschirm angezeigt.

GPlus_Cast

Man kann per App manuell durch den Stream navigieren oder alles automatisch ablaufen lassen. Traurig, aber wahr: es scheint, als könne man keine GIFs abspielen. Wer die aktuelle Version der Google+-App noch nicht als Update angeboten bekommen hat, findet bei Android Police ein paar Download-Links. Google+ über Chromecast, habt Ihr darauf gewartet?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

2 Kommentare

  1. Interessant wäre welche die aktuelle Version ist !?

  2. Noch viel mehr als auf Google+ und Chromecast freue ich mich auf die neue App von Chris Lacy (zweiter Screenshot), die er heute noch veröffentlichen wird 😉