Google verbessert Drive App: Scan-Funktion, OCR und eine neue Ansicht von Inhalten

Google bietet seit kurzem 15 Gigabyte Speicher nahtlos an, man hat aber das Gefühl, dass man sich gegen Platzhirsch Dropbox noch nicht so ganz durchsetzen kann. Dies kann unter anderem daran liegen, dass viele Apps noch keine Drive-Integration bieten. Doch darum soll es hier nicht gehen, sondern um die verbesserte Google Drive-App für Android.

Drive

[werbung]

Google will das Finden von wichtigen Inhalten erleichtern und lässt Dateien nun im Karten-Design darstellen. Man kann zwischen den Dateien hin und her swipen um eine größere Vorschau zu erhalten. Ebenfalls lässt sich nun eine Kopie der Datei auf das Android-Smartphone oder -Tablet laden.

Bildschirmfoto 2013-05-22 um 18.28.03

Ebenfalls lassen sich wichtige oder unwichtige Dokumente schnell in die Cloud bringen, Rechnungen und Co lassen sich über die Scan-Funktion abfotografieren. Google Drive wird das Dokument direkt in ein PDF umwandeln. Ebenfalls lassen sich die gescannten Inhalte anhand von Text finden, da Google OCR, also Text-Erkennung einsetzt.

Bildschirmfoto 2013-05-22 um 18.30.23

Auch das Editieren in den Google Sheets soll einige Verbesserungen erfahren haben, so lassen Schriftarten und -größen anpassen oder auch die Farben der Zellen ändern. Und: die Drive-App kommt nun mit Cloud Print daher, sodass immer gedruckt werden kann, wenn ein Cloudfähiger Drucker in der Nähe ist.

Das Update müsste so bei euch ankommen:

Google Drive
Google Drive
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot
  • Google Drive Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

15 Kommentare

  1. 1lluvatar says:

    Habe vor kurzem herausgefunden, dass man über die Dropbox-App nicht einmal die Freigaben verwalten kann. Seitdem nur noch Drive für mich. Obwohl die hier angesprochene Zusammenlegen der Speicher auf 15GB bei mir noch nicht erfolgt ist.

  2. OCR nur die ersten X Seiten bei Google lt Leistungsbeschreibung und somit sinnfrei. Dann doch Evernote

  3. @1lluvatar: unified storage wird erst in den nächsten Wochen verteilt, also begonnen. kann sich also noch lange hinziehen.

  4. Irgendwie fehlt mir noch das „offline“ Bearbeiten und Erstellen von gdocs Dateien im Androiden…

  5. Bei mir klappt der Upload von Scans nicht – er will hochladen, bricht dann aber ab „Incomplete upload“ – naja.. mal abwarten

  6. Hmm, also bei mir kommt immer „Fehler beim Upload“ wenn ich ein Dokument abfotografiert habe … Umwandlung in PDF scheint zu gehen, aber der Upload nicht.

  7. Texterkennung scheint auch noch nicht zu funktionieren, zumindest bei mir nicht.

  8. Habe es auch gerade mal getestet, mit einem alten Kassenzettel 😉

    Scan -> Upload -> fehlgeschlagen. Beim zweiten Anlauf hat der Upload funktioniert.
    Ich hatte parallel Drive am Rechner-Browser offen, und das Dokument tauchte 2 Sekunden nach dem Handyupload in der Liste auf.
    Direkt danach einen Suchbegriff von dem Zettel gesucht -> Treffer.
    Nice!
    Nur die Dateigröße scheint nicht wirklich optimiert zu sein; die PDF-Datei des schwarz-weißen Kassenzettels belegt 800KB.

  9. Und ebenfalls?

  10. @diskostu Das PDF mit dem schwarz-weißen Kassenzettel beinhaltet im Endeffekt trotzdem ein farbiges Foto.

  11. Eine für mich essentielle Funktion vermisse ich immer noch: den download ganzer Verzeichnisse!
    Momentan mein größtes Problem mit Drive.

  12. @Uwe ja, und das prangere ich an 🙂 wenn Google erkennt, dass eh nur Text auf dem Foto ist, sollte es auch dementsprechend gespeichert werden.

  13. Habe Google Drive auf meinem HTC Wildfire mit ICS 4.0.4 installiert. Bloss fehlt bei mir die Scan-Funktion. Im Menu „Add New“ habe ich nur: „Folder“, „Document“, „Spreadsheet“, „Take a photo“, „Upload“

    Woran liegt das?