Google: „Über dieses Ergebnis“ liefert Informationen zu Suchergebnissen (vorerst nur USA)

In den USA führt Google aktuell eine neue Funktion für die in der Google-Suche dargestellten Suchergebnisse ein, durch die Nutzer noch mehr Informationen dazu erhalten, wie die Suche überhaupt darauf gekommen ist, ausgerechnet diese Auswahl von Suchergebnissen als Erstes darzustellen. So erscheint dann neben den meisten Suchergebnissen ein Drei-Punkte-Button, über den sich die Funktion „Über dieses Ergebnis“ auswählen lässt. Demnach erhält man als Nutzer dann eine Übersicht vieler Faktoren, die zur Anzeige des entsprechenden Ergebnisses geführt haben. Folgende Faktoren würden dabei laut Google unter anderem berücksichtigt.

  • Übereinstimmende Keywords: Ein einfacher, aber wichtiger Faktor, den Google verwendet, um festzustellen, ob eine Information relevant ist, ist, wenn eine Webseite die gleichen Keywords wie Ihre Suche enthält.
  • Verwandte Begriffe: Google sucht auch nach Begriffen, die laut unserem System mit den Wörtern in Ihrer Anfrage verwandt sind. Wenn Sie nach „Fisch im Backofen zubereiten“ suchen, suchen wir auch nach Seiten, die verwandte Begriffe wie „backen“ und „Rezept“ enthalten.
  • Blick auf Links: Wenn andere Seiten auf eine Seite verlinken, die ähnliche Wörter wie Ihre Suchanfrage verwendet, könnte diese Seite für Ihre Suche relevant sein. Es kann auch ein hilfreicher Indikator dafür sein, ob die Ersteller von Online-Inhalten die Seite als nützlich für dieses Thema ansehen.
  • Lokale Relevanz: Unsere Systeme berücksichtigen auch Faktoren wie die Sprache, in der Sie suchen, sowie Ihr Land und Ihren Standort, um für Ihre Region relevante Inhalte zu liefern. Wenn Sie zum Beispiel nach „Wann wird der Müll abgeholt?“ suchen, ist es hilfreich, Ergebnisse zu erhalten, die für Ihre Stadt oder Ihr Bundesland zutreffen.

A phone screen shows the About This Result panel for the query "Best Jogging Shoes." The image scrolls over the panel, and shows a search tip that pops up suggesting a modification to the search to get different results.

Zudem erhält man in „Über dieses Ergebnis“ auch Tipps für eine optimierte Suche. Dazu gehören Informationen wie Anführungszeichen um einzelne Wörter setzen, um Ergebnisse zu erhalten, die genau diese Wörter erwähnen, oder ein Minuszeichen verwenden, um bestimmte Wörter von der Suche auszuschließen. In den kommenden Monaten soll „Über dieses Ergebnis dann auch in weiteren Regionen weltweit verteilt werden.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Nicht Lebenswichtig- oder Notwenig; aber ein Weg zu mehr Transparenz.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.