Google Suche zeigt Speisekarten an

Google beginnt momentan damit, in den USA bei Suchen nach Menüs von Restaurants, diese direkt innerhalb der Google Suche anzuzeigen. So kann man direkt innerhalb der Suche schnell finden, ob die aktuelle Speisekarte etwas für einen ist. Bereits Anfang Februar poppte diese neue Funktion bei einigen Benutzern auf, Google nannte es damals lediglich einen Test, den man aber nun via Google+ als Suchtipp ausgegeben hat. Google setzt hier anscheinend auf den Dienst AllMenus.com, der allerdings nicht alle Menükarten abdeckt.

1G9hKdSZ2FOQdYvM0Uqff-s7VI4axqDI_X_QasQInteressante Geschichte, ist es doch sicherlich so, dass man bei einer Restaurantsuche eher die Speisekarte sehen will – ich selber kenne aber unfassbar viele Fälle, in denen Restaurants nach dem Schema Wundertüte arbeiten, auf der Webseite ist also keine Karte zu sehen. Sollte das Modell nach Deutschland kommen, dann sollte man sich sputen, mit der Karte in Googles Index, beziehungsweise den des Diensteanbieters zu kommen. Wenn Kunden Menüs in der Suche finden, dann werden sie sicherlich seltener die Restaurantsuche als solches besuchen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis, hoffentlich auch bald in Deutschland.

  2. Sehr genial. Restaurants stopfen uns die Briefkästen mit teurer Werbung voll und schaffen es nicht sich kostenlos bei Yelp, Foursquare und Co anzumelden um positiv auf zu fallen und auf einer Homepage Telefonnummer, Öffnungszeiten und die Karte ggf. als PDF zu veröffentlichen. Dann meckern sie, dass Pizza.de, Lieferheld, Liferando und co zu hohe Provisionen haben… sollen Sie doch einfach bei einer Lieferung mir für die nächste Direktbestellung Skonto/Boni anbieten. da haben dann alle was davon.

  3. Na endlich! Wir haben da schon mal was vorbereitet 🙂